Tethered Jailbreak vs. Untethered Jailbreak

Beim Jailbreaking werden die von Apple für Geräte mit dem iOS-Betriebssystem auferlegten Einschränkungen aufgehoben. Tethered Jailbreaking erfordert, dass Benutzer bei jedem Neustart des Geräts erneut eine Verbindung (Tether) zu ihrem Computer herstellen, während ein Jetherbreak ohne Tethering eine einmalige Aktivität ist und von dieser Einschränkung befreit ist. Sowohl angebundene als auch nicht angebundene Jailbreaks bieten Benutzern die Möglichkeit, „nicht autorisierte“ Software auf iPhones, iPads und iPods zu installieren, dh Anwendungen, die nicht aus dem App Store von Apple heruntergeladen und von Apple nicht genehmigt oder überprüft wurden. Dazu gehören Apps aus dem Cydia App Store.

Mit jeder neuen Version von iOS erschwert Apple das Jailbreaking und es gibt normalerweise eine Verzögerung, bevor die Jailbreak-Software die neueste iOS-Version einholt. Software für angebundene Jailbreaks wird zuerst veröffentlicht, da ungebundenes Jailbreaking schwieriger ist. Die Jailbreak-Software kann für jeden iOS-Gerätetyp (iPhone, iPad und iPod) unterschiedlich sein.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle Tethered Jailbreak versus Untethered Jailbreak
Gebundener Jailbreak Untethered Jailbreak
Was ist es?Art des Jailbreak: Wenn der Benutzer das Gerät aus- und wieder einschaltet, benötigt das Gerät die Jailbreaking-Software, um es neu zu starten.Art des Jailbreak, bei dem der Benutzer ungehindert startet, wenn der Benutzer das Gerät aus- und wieder einschaltet.
Anweisungen zum Neustartidevice muss an das Computersystem angeschlossen sein und das gleiche Programm, mit dem das idevice jailbroken war, muss ausgeführt werden.Normaler Neustart. idevice muss nicht an den Computer angeschlossen werden.

Befreie dein iPhone mit der Jailbreak-Software

Was ist ein angebundener Jailbreak?

Ein angebundener Jailbreak bedeutet, dass Benutzer jedes Mal, wenn Ihr Gerät (iPhone oder iPod touch) neu gestartet wird - beispielsweise wenn der Akku leer ist -, das iOS-Gerät wieder mit einem Computer verbinden (anbinden) müssen, auf dem die Jailbreak-Anwendung ausgeführt wird, mit der das iPhone oder iPad ausgeführt werden kann booten und im Gefängnis bleiben.

Was ist ein Jailbreak ohne Kabel?

Für einen Jailbreak ohne Kabel ist keine Verbindung zu Ihrem Computer erforderlich, um das iOS-Gerät neu zu starten. Sie können Ihr iPhone oder Ihren iPod Touch normal neu starten, genau wie bei einem Gerät ohne Jailbreak.

Jailbreak-Software

Es gibt eine Menge Malware im Internet, die verspricht, iPhones und iPads zu jailbreaken. Ein Teil dieser Software kostet 10 bis 30 US-Dollar, das meiste ist jedoch kostenlos erhältlich. Malware-Distributoren haben nicht nur Websites, auf denen sie ihre Waren verkaufen, sondern verwenden auch YouTube-Videos, die angeblich Telefone mit Jailbreak zeigen. Benutzer sollten jedoch große Sorgfalt walten lassen, bevor sie Jailbreak-Software herunterladen.

So brechen Sie ein iPhone oder ein anderes iOS-Gerät Jailbreak

iOS 6.1 Jailbreak ohne Kabel

  1. Vorbereitende Schritte :
    1. Die Passcode-Sperre am Gerät muss deaktiviert werden.
    2. Halten Sie das USB-Kabel bereit, um das iDevice an den Computer anzuschließen.
    3. Sichern Sie das iOS-Gerät mit iTunes, damit Sie im Falle eines Fehlers eine Wiederherstellung nach dem Backup durchführen können.
    4. Wenn Sie eine ältere Version von iOS verwenden, lesen Sie bitte einige zusätzliche Vorbereitungsschritte.
  2. Laden Sie die Jailbreak-Software von der evasi0n-Website für Windows, Mac und Linux herunter.
  3. Verbinden Sie das iOS-Gerät mit dem Computer. Wenn iTunes automatisch geöffnet wird, schließen Sie iTunes. Stellen Sie außerdem sicher, dass Xcode geschlossen ist, wenn diese App auf Ihrem Mac ausgeführt wird.
  4. Führen Sie die Jailbreak-Software aus. Verwenden Sie Ihr Gerät nicht während des Jailbreak.
  5. Wenn der Prozess hängen bleibt, ist es absolut sicher, das Programm neu zu starten, das Gerät neu zu starten (falls erforderlich, indem Sie Power und Home gedrückt halten, bis es heruntergefahren wird) und den gesamten Prozess erneut auszuführen.

Der Jailbreak-Prozess für iOS 6.0 und 6.1 dauert ca. 5 Minuten.

Risiken

Durch Jailbreaking erlischt die Garantie für Apple-Produkte. Der Apple Support lehnt es ab, Benutzern zu helfen, die ihre Geräte mit einem Jailbreak versehen haben - telefonisch oder in den Support-Foren.

Ein weiteres Risiko ist Malware. Viele angebliche Jailbreaking-Tools sind lediglich getarnte Malware, die Ihren Computer infizieren kann. Darüber hinaus können Benutzer mit Jailbreak Apps installieren, die nicht von Apple überprüft wurden. Einige davon können Malware sein, die Ihr iPhone oder iPad infizieren kann.

Geschichte

Hacker wie @planetbeing, pod2g und [1] sind bekannt für ihre Jailbreaks.

Tethered Jailbreaking: QuickPwn, Purplera1n, Blackra1n und sn0wbreeze 2.0 können iOS 4.1 auf Geräten älter als iPhone 4 und iPod Touch 4G jailbreaken.

Für Untethered Jailbreaking für iOS 4.1 und ältere Versionen, greenpois0n, PwnageTool, limera1n und sn0wbreeze kann Absinthe verwendet werden.

Hier ist eine Liste und Geschichte der beliebten Jailbreaking-Software:

"Pwnapple" -Symbol, das von redsn0w, PwnageTool und anderen PWN-Tools zum Jailbreaking eines iOS-Geräts verwendet wird
  • Im Oktober 2007 ermöglichte JailbreakMe 1.0 (auch als "AppSnapp" bezeichnet) das Jailbreaking von iPhone OS 1.1.1 sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPod Touch. Außerdem enthielt es Installer.app, um Software für das Gerät mit Jailbreak zu erhalten. Comex veröffentlichte JailbreakMe 3.0, ein webbasiertes Tool zum Jailbreaking aller Geräte unter bestimmten Versionen von iOS 4.3, einschließlich des iPad 2, zum ersten Mal (unter iOS 4.3.3).
  • Das iphone Dev Team hat im Juli 2008 eine Version von PwnageTool veröffentlicht, um das neue iPhone 3G unter iOS 2.0 sowie den iPod touch zu jailbreaken, einschließlich Cydia als primärem Drittanbieter-Installationsprogramm für Software mit Jailbreak. Sie aktualisieren es ständig.
  • Sie veröffentlichten QuickPWN für den Jailbreak von iOS 2.2 auf iPhone und iPod touch, wodurch auch bestimmte von Apple deaktivierte Funktionen aktiviert wurden.
  • Nachdem Apple iOS 3.0 veröffentlicht hatte, veröffentlichte das Entwicklerteam redsn0w, das auf Mac und Windows verwendet werden kann, und aktualisiert es ständig.
  • Das Chronic Dev Team veröffentlichte im Oktober 2010 erstmals greenpois0n, ein Desktop-basiertes Tool zum Jailbreak von iOS 4.1 und später iOS 4.2.1 auf den meisten Geräten, einschließlich Apple TV, sowie iOS 4.2.6 auf CDMA (Verizon) iPhones
  • Das iPhone Dev Team, das Chronic Dev Team und pod2g haben im Januar 2012 gemeinsam Absinthe veröffentlicht, ein Desktop-basiertes Tool, mit dem das iPhone 4S zum ersten Mal und das iPad 2 zum zweiten Mal unter iOS 5.0.1 für beide Geräte jailbreakt werden können und auch iOS 5.0 für iPhone 4S.
  • Ein Update für mehrere Jailbreaks mit und ohne Kabel für iOS 6. Zum jetzigen Zeitpunkt wurde ein iOS-Jailbreak für iPhone 4, iPhone 3GS und iPod Touch sowie ein Jailbreak für das iPhone 5 erzielt, der jedoch vom Benutzer verlangt wurde Sie haben ein iOS-Entwicklerkonto für 99 USD pro Jahr.

Ähnlicher Artikel