SRAM gegen Shimano

Die Fahrradkomponentenhersteller Shimano und SRAM bieten beide eine Reihe von Produkten an, von Einstiegs- bis hin zu High-End-Wettbewerbskomponenten. SRAM hat seinen Sitz in Chicago und konzentriert sich auf die Herstellung von High-End-Fahrrädern und Fahrradteilen. Shimano, ein japanisches Unternehmen, erweitert seine Produktpalette auf Sportfischerei und Ruderausrüstung, obwohl der größte Teil seines Umsatzes mit Fahrradkomponenten erzielt wird. Shimano ist der weltweit führende Anbieter von Fahrradkomponenten mit einem Anteil von 50% am Weltmarkt.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle zwischen SRAM und Shimano
SRAM Shimano
EinführungDie SRAM Corporation ist ein in Privatbesitz befindlicher Hersteller von Fahrradkomponenten mit Sitz in Chicago, USA. SRAM ist ein Akronym, das die Namen seiner Gründer Scott, Ray und Sam enthält.Shimano, Inc. ist ein japanischer multinationaler Hersteller von Fahrradkomponenten, Angelgeräten und Rudergeräten. Es produzierte Golfzubehör bis 2005 und Snowboardausrüstung bis 2008.
ArtPrivatÖffentlichkeit
Webseite//www.sram.com//www.shimano.com
IndustrieFahrradkomponentenFahrradkomponenten und Outdoor-Ausrüstung
MärkteHigh-End- bis Low-End-Komponenten für Straßen- und Offroad-Bikes.High-End- bis Low-End-Komponenten für Straßen- und Offroad-Bikes.
KomponentenhierarchieX-3 (Einstieg) bis XX1 (Pro).SIS (Einstieg) bis XTR (Pro).
FahrradprodukteAntriebsstrang.Antriebsstrang-, Rad-, Pedal- und Bremskomponenten.
InnovationenGrip Shifting, Double Tap ShiftingIndexschaltung, Klickpedal, elektrische Schaltung
Andere ProdukteKeinerAngelausrüstung, Snowboardausrüstung
Gegründet19871921; Erste Gruppe 1973
SchlüsselpersonenDie Gründer Scott, Ray (Stanley R. Day Jr., CEO) und SamYozo Shimano (Präsident), Yoshizo Shimano (Vorsitzender)
HauptquartierChicago, Illinois, USASakai, Osaka, Japan
Einnahmen (2010)500 Millionen Dollar.2, 1 Milliarden US-Dollar (75% aus Fahrradkomponenten).

Produktreihe

Die aktuellen SRAM-Mountainbike-Gruppensets reichen von X.5-Einstiegsprodukten über X.7, X.9, X0, X01 bis hin zur XX- und XX1-Pro-Linie. Die Gruppen der Rennradgruppen sind in aufsteigender Reihenfolge: Apex, Rival, Force und Red.

Die Shimano-Mountainbike-Linie reicht von SIS-Einstiegsprodukten über Tourney, Altus, Acera, Alivio, Deore, SLX, Deore XT, Zee, Saint bis hin zu XTR Pro-Level-Komponenten. Die Rennradhierarchie reicht von Shimano 2300 über Sora, Tiagra, Shimano 105, Ultegra bis hin zu Dura-Ace.

Hauptkomponentenunterschiede

Die Enthusiasten sind sich einig, dass die Shimano- und SRAM-Produkte, die einen ähnlichen Preis kosten, gleich gut funktionieren, und es kommt wirklich darauf an, dass eine Person die Ergonomie und Funktionalität beider Systeme bevorzugt. Es gibt jedoch einige bemerkenswerte Unterscheidungsmerkmale:

  • Das Schaltbetätigungsverhältnis (zwischen dem Schalthebel und dem Indexer) ist unterschiedlich: Shimano verschiebt sich mit 2: 1, während SRAM mit einem Verhältnis von 1: 1 verschiebt. Das Verhältnis 1: 1 bedeutet, dass sich das Kabel bei jeder Schicht weiter bewegt, wodurch das Setup möglicherweise weniger empfindlich gegenüber Schlamm oder anderen Einflüssen ist.
  • Schalthebel: High-End-SRAM-Schalthebel verwenden Double-Tap-Schaltvorgänge, bei denen ein Hebel zum Hoch- und Herunterschalten verwendet wird. Shimano verwendet das traditionelle Zweihebelsystem, das einige Fahrer bevorzugen.

In diesem Video werden die Schalthebel von Shimano mit den Schalthebeln von SRAM und den Schalthebeln im Twist Gripshift-Stil verglichen.

Innovationen

Grip Shifting (oder Twist Shifting) war das bahnbrechende Produkt von SRAM in der Branche, das es dem Startup ermöglichte, mit Giganten wie Shimano zu konkurrieren. Obwohl frühe Versionen unter schlammigen Bedingungen zu Fehlfunktionen neigten, befürwortete die Fahrradwelt die Verfügbarkeit eines neuen Produkts, und SRAM war innerhalb weniger Jahre äußerst erfolgreich.

SRAM ist seitdem Shimanos Hauptkonkurrent bei Fahrradkomponenten, aber es war der Grip Shifter, der das Unternehmen ins Leben gerufen hat. 1984 führte Shimano das erste Indexschaltsystem mit diskreten Stopps zwischen den Gängen ein, das die Gangjagd des kontinuierlichen Schaltens ersetzte. Fast alle modernen Motorräder werden jetzt mit Indexverschiebung hergestellt. 1990 bot Shimano das erste Klickpedalsystem mit vertieften Stollen in den Schuhsohlen an, mit denen die Schuhe zum Gehen verwendet werden konnten. 2009 brachte Shimano das erste im Handel erhältliche elektronische Schaltsystem auf den Markt, das schneller schaltet als kabelgebundene Systeme und sich selbst kalibrieren kann.

Garantie und Kundenservice

Shimano gewährt auf die meisten Produkte eine zweijährige Garantie auf Materialqualität und Verarbeitung sowie auf die Komponentenlinien Dura-Ace und XTR eine dreijährige Garantie. Garantieansprüche können direkt an Shimano oder über einen Händler geltend gemacht werden. Die Bearbeitungszeit für Garantieansprüche beträgt durchschnittlich 3-5 Tage. Shimano kann für Kundendienstanfragen direkt telefonisch kontaktiert werden, akzeptiert jedoch keine E-Mails. Da Shimano ein großes Unternehmen ist, ist der Kundenservice oft effizient, wenn auch etwas unpersönlich.

SRAM gewährt auf alle Produkte eine zweijährige Garantie auf Material und Verarbeitung. SRAM unterscheidet sich von Shimano darin, dass sie sich nicht direkt mit Endkunden befassen. Alle SRAM-Garantie- und Kundendienstprobleme müssen über einen Fahrradladen behandelt werden. Diese Vereinbarung frustriert Kunden, die keinen Zugang zu einem guten örtlichen Fahrradgeschäft haben, aber die meisten Menschen ziehen es vor, in ihrem örtlichen Geschäft zu gehen. Dies bedeutet, dass einzelne Geschäfte den Grad des verfügbaren Kundendienstes wirklich bestimmen - z. B. ob Leihfahrräder angeboten werden, während Ihr Fahrrad im Geschäft ist, und andere Dienstleistungen hängen von den Richtlinien des jeweiligen Geschäfts ab.

Über SRAM und Shimano

SRAM ist ein engagiertes Unternehmen für Fahrradkomponenten. Das Unternehmen konzentriert sich ausschließlich auf Fahrradkomponenten und ist in seiner Produktionslinie nicht abgewichen. Durch eine Reihe von Akquisitionen im Laufe der Jahre ist SRAM ein wichtiger Konkurrent der Marktbeherrschung von Shimano und möchte Fahrradrahmenherstellern und Markeninhabern, die nach einer Quelle für Fahrradkomponenten suchen, eine zentrale Anlaufstelle bieten. Das Unternehmen bietet eine Reihe von Produkten an, vom Einstiegsmodell bis zum Pro-Level-Produkt. Interne Schätzungen gehen davon aus, dass der Marktanteil von SRAM bei etwa 15% liegt.

Shimano ist ein japanischer multinationaler Hersteller von Outdoor-Ausrüstung, hauptsächlich Fahrradkomponenten, die den größten Teil ihres Umsatzes ausmachen. Seit Jahrzehnten ist das Unternehmen ein Innovator in der Branche. Ihr Jahresumsatz mit Fahrradkomponenten ist nicht bekannt, liegt aber wahrscheinlich bei über 1 Milliarde US-Dollar. Diese Produkte machen 50% des weltweiten Umsatzes mit Fahrradkomponenten aus.

Geschichte

"SRAM" ist eine Abkürzung für Scott, Ray und Sam, die drei ursprünglichen Gründer des Unternehmens. Ihre Entwicklung des Griffschaltsystems gab ihnen einen Einstieg in die Branche. 1990 verklagten sie Shimano wegen unlauterer Geschäftspraktiken und behaupteten, sie hätten den Herstellern einen Anreiz geboten, Shimano-Komponenten in ihren Antrieben zu monopolisieren. Der Fall wurde außergerichtlich beigelegt, aber es gab SRAM die Möglichkeit, in der Fahrradkomponentenindustrie zu konkurrieren. SRAM hat seitdem mehrere Unternehmen übernommen, darunter RockShox, Avid, Truvativ, Zipp, Sachs und QUARQ.

In den 1970er Jahren gab es plötzlich eine erhöhte Nachfrage nach Fahrrädern, die die Fähigkeiten der traditionellen europäischen Zulieferer übertraf, und einige japanische Unternehmen, darunter Shimano, füllten die Lücke. Shimano verfolgte die Strategie, neue Innovationen am unteren Ende des Marktes anzubieten, anstatt die Technologie von der Spitze der Branche herunterzulaufen. Diese Strategie hat sich ausgezahlt und durch kontinuierliche Innovation und zukunftsorientierte Produkte hat Shimano den Markt für Fahrradkomponenten dominiert.

Ähnlicher Artikel