SD-Karte gegen SDHC

SDHC (Secure Digital High Capacity) ist eine Erweiterung des SD-Kartenstandards (Secure Digital), mit dem die Speicherkapazität der Flash-Speicherkarte auf bis zu 32 GB erhöht wird. Das SD-Format selbst basiert auf dem älteren MMC-Format. ( siehe SD-Karte gegen MMC )

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle SD-Karte gegen SDHC
SD-Karte SDHC
KapazitätBis zu 2 GBVon 4-32 GB
KompatibilitätKompatibel nur mit SD-HostgerätenNicht abwärtskompatibel; Geräte, die SDHC nicht speziell unterstützen, erkennen SDHC-Speicherkarten nicht. Hostgeräte, die SDHC unterstützen, unterstützen jedoch auch ältere SD-Karten.
Steht fürSichere DigitalkarteSichere digitale Hochkapazität
TypenStandard SD, Mini SD und Micro SDSDHC, Mini-SDHC, Micro-SDHC
GeschwindigkeitLangsamer als SDHCStandardgeschwindigkeit: 12, 5 MB / s; Hohe Geschwindigkeit: 25 MB / s; Mit UHS-I: Bis zu 104 MB / s. Mit UHS-II: 156 MB / s (Halbduplex) oder 312 MB / s (Vollduplex)
DateisystemFAT16FAT32
Was ist es?Es ist ein Flash-Speicherkartenformat.Es ist ein Flash-Speicherkartenformat.
EntwickeltEs wurde 1999 von Matsushita, SanDisk und Toshiba entwickelt.SD Card Association
Größe24 mm × 32 mm × 2, 1 mm24 mm × 32 mm × 2, 1 mm.

Kapazität

SD-Karten verwendeten eine Byteadressierung, wodurch der unterstützte Speicher auf 4 GB begrenzt wurde. Der neuere SDHC-Standard verwendet die Sektor- oder Wortadressierung, wodurch der adressierbare Speicher erhöht wird, um theoretisch Kapazitäten von bis zu 2 TB (2048 GB) zu unterstützen. Der aktuelle SDHC-Standard begrenzt die maximale Kapazität einer SDHC-Karte auf 32 GB. Es wird jedoch erwartet, dass die Spezifikation überarbeitet wird, um Kartenkapazitäten von mehr als 32 GB zu ermöglichen. Anfang 2010 bietet SanDisk eine 64-GB-SDHC-Karte an.

Kompatibilität

SDHC-Karten haben die gleiche Größe und den gleichen elektrischen Formfaktor wie ältere SD-Karten, daher unterstützen SDHC-Geräte auch SD-Karten. Das Gegenteil ist jedoch nicht der Fall. Ein SD-Kartenlesegerät unterstützt den neueren SDHC-Standard nicht. Suchen Sie im Paket / Handbuch nach dem SD / SDHC-Logo für Host-kompatible Geräte wie Digitalkameras, digitale Video-Camcorder und Mobiltelefone.

Dateisystem

SDHC-Karten werden normalerweise als FAT32 formatiert, während SD-Karten normalerweise mit dem FAT16-Dateisystem formatiert werden. Beide Kartentypen können jedoch andere universelle Dateisysteme wie ext2 und UFS2 unterstützen. Die Micro / Mini-SD-Karte ist mit der Software 1.0 / 1.1 kompatibel und die Mini / Micro High-Kapazität (SDHD) läuft auf einer 2.0-Software. Die 2.0 funktioniert weiterhin mit der normalen Micro-SD-Karte, die Micro-SD-High-Kapazität jedoch nicht mit der 1.0 /1.1.

Ähnlicher Artikel