Roller Derby vs. Rollschuhlaufen

Roller Derby ist eine Kontaktsportart, bei der zwei Teams auf einer Strecke in die gleiche Richtung rollen. Rollschuhlaufen ist ein Oberbegriff für das Bewegen entlang einer Oberfläche mit Rollschuhen und umfasst viele verschiedene Hobbys und Sportarten, einschließlich Roller Derby.

Vergleichstabelle

Roller Derby versus Roller Skating Vergleichstabelle
Roller Derby Rollschuhlaufen
DefinitionKontaktsport von 2 Teams mit bis zu fünf Mitgliedern, die auf einer Strecke in die gleiche Richtung Rollschuh laufen.Reisen auf einer glatten Oberfläche mit Rollschuhen. Es kann ein Sport, eine Freizeitbeschäftigung oder ein Transportmittel sein.
Wie es gespielt wirdDas Spiel besteht aus einer Reihe von kurzen Matchups oder "Jams", bei denen ein Scoring-Spieler oder "Jammer" in jedem Team versucht, Mitglieder des gegnerischen Teams zu überrunden.Rollschuhlaufen kann viele wettbewerbsfähige und nicht wettbewerbsorientierte Formen umfassen, einschließlich künstlerisches Rollschuhlaufen, Eisschnelllauf und Gruppenskaten.
UrsprüngeIn den 1930er Jahren in Amerika aus Rollschuh-Marathons hervorgegangenErste Rollschuhe, die in den 1740er Jahren in London erfunden wurden
WettbewerbeDie Women's Flat Track Derby Association sponsert eine jährliche Meisterschaft mit 4 regionalen Playoffs und einer Endrunde.Viele von der International Roller Sports Federation organisiert.

Spielweise

Roller Derby beinhaltet eine Reihe von kurzen Matchups oder "Jams", bei denen ein "Jammer" - der Scoring-Spieler - von jedem Team versucht, Punkte zu sammeln, indem er Mitglieder des anderen Teams überrundet.

Rollschuhlaufen hat keine besonderen Regeln und kann Formen annehmen, einschließlich künstlerisches Rollschuhlaufen, Eisschnelllauf und Gruppenskaten.

Stunts mit Rollschuhen

Eine Partie New York Men's Roller Derby

Ursprünge

Das Roller Derby wurde in den 1930er Jahren von Leo Seltzer und Damon Runyon erfunden. Es entstand aus Rollschuh-Marathonläufen.

Wettbewerbe

Die Women's Flat Track Derby Association sponsert eine jährliche Meisterschaft mit 4 regionalen Playoffs und einer Endrunde.

Es gibt viele verschiedene nationale Wettbewerbe für Rollschuhlaufen, darunter die Artistic Skating World Championships und die Inline Speed ​​Skating World Championships.

Neueste Nachrichten

Ähnlicher Artikel