Polyglot gegen Polymath

Die Wörter Polyglot und Polymath beziehen sich beide auf Personen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, obwohl das Wort Polyglot auch zur Beschreibung einer geografischen Region oder eines Kunstwerks verwendet werden kann.

Polyglot bezieht sich auf etwas, das viele Sprachen enthält, z. B. den polyglotten Subkontinent Indien. Es bezieht sich auch auf eine Person, die viele Sprachen sprechen kann. Das Wort Polymath bedeutet eine Person, die über ein sehr breites Wissen zu einer Vielzahl von Themen verfügt.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle Polyglot versus Polymath
Polyglot Polymath
DefinitionEin Polyglot ist eine Person, die in mehreren Sprachen sprechen, lesen oder schreiben kann.Eine Person mit außerordentlich breitem und umfassendem Wissen. Auch bekannt als Polyhistor, Renaissance-Mann.
Erläuterung der Regeln und der SyntaxEin Polyglot muss möglicherweise nicht unbedingt die Sprache analysieren oder die Regeln seiner Syntax kennen.Ein Polymath ist ein Experte und kann das vorliegende Thema leicht verstehen.
KorrelationPolyglotten können mehrsprachig sein, entweder weil sie in einem mehrsprachigen / multikulturellen Umfeld aufgewachsen sind oder weil sie sich bewusst dafür entschieden haben, mehr Sprachen zu lernen. Alle Polyglotten sind nicht unbedingt Linguisten.Polymathen sind entweder genial geboren oder entwickeln mit Training und Erfahrung scharfe Fähigkeiten.
Anwendung mehrerer SprachenEin Polyglot kann fließend kommunizieren und die komplexesten Satzstrukturen und Ausdrücke im perfekten Kontext mühelos verwenden. Aber er weiß möglicherweise nicht, ob ein bestimmtes Wort ein Adverb oder ein Adjektiv ist oder welche Regeln / Gründe hinter den Ausdrücken stehen.Ein Polymath kann Diskussionen basierend auf seinem Wissen und seiner Expertise führen und steuern.

Ähnlicher Artikel