Poesie gegen Prosa

"Wenn Sie in Prosa schreiben, kochen Sie den Reis. Wenn Sie Gedichte schreiben, verwandeln Sie Reis in Reiswein. Gekochter Reis ändert seine Form nicht, aber Reiswein ändert sich sowohl in der Qualität als auch in der Form. Gekochter Reis macht einen so voll kann seine Lebensspanne ausleben ... Wein hingegen macht einen betrunken, macht die Traurigen glücklich und die Glücklichen traurig. Seine Wirkung ist unerklärlich. " - Wu Qiao

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle Poesie gegen Prosa
Poesie Prosa
Einführung (aus Wikipedia)Die Poesie (aus dem lateinischen poeta, ein Dichter) ist eine Form der literarischen Kunst, in der die Sprache zusätzlich zu oder anstelle ihrer offensichtlichen Bedeutung für ihre ästhetischen und evokativen Eigenschaften verwendet wird.Prosa ist die typischste Form der Sprache. Das englische Wort "Prosa" leitet sich vom lateinischen prōsa ab, was wörtlich übersetzt "direkt" bedeutet.
Zeilenumbrüche?JaNein
VerwendenNormalerweise reserviert, um etwas auf künstlerische Weise auszudrücken.Das meiste alltägliche Schreiben ist in Prosaform
Art der SprachePoesie ist eher ausdrucksstark als Prosa mit Rhythmus, Reim und Vergleichen, die zu einem anderen Klang und Gefühl beitragen.Prosa ist im Allgemeinen einfacher, ohne viel Dekoration.
IdeenEnthalten in Zeilen, die in Sätzen stehen können oder nicht. Die Zeilen sind in Strophen angeordnet.In Absätzen angeordnet.
KapitalisierungTraditionell wird der erste Buchstabe jeder Zeile groß geschrieben, aber viele moderne Dichter entscheiden sich dafür, diese Regel nicht strikt zu befolgen.Das erste Wort jedes Satzes wird groß geschrieben.
AussehenDie Form eines Gedichts kann je nach Absicht des Dichters variieren. ZB sind konkrete Gedichte in einer bestimmten Form angeordnet.Große Schreibblöcke
CreditsWikipedia, QuizWhizz66Wikipedia, QuizWhizz66

Prosa vs. Poesie Definition

Poesie Substantiv

  1. die Kunst der rhythmischen Komposition, geschrieben oder gesprochen, für aufregendes Vergnügen durch schöne, einfallsreiche oder erhabene Gedanken.
  2. literarische Arbeit in metrischer Form; Vers.

Poesie ist eine Sprache, die nach einem bestimmten Wiederholungsmuster gesprochen oder geschrieben wird, das die Beziehung zwischen Wörtern sowohl auf der Grundlage des Klangs als auch der Bedeutung betont. Dieses Muster ist fast immer ein Rhythmus oder ein Takt (reguläres Muster von Toneinheiten). Dieses Muster kann durch Verzierungen wie Reim oder Alliteration oder beides ergänzt werden.

Prosa

Substantiv

  1. die gewöhnliche Form der gesprochenen oder geschriebenen Sprache ohne metrische Struktur im Unterschied zu Poesie oder Vers.
  2. sachlicher, alltäglicher oder langweiliger Ausdruck, Qualität, Diskurs usw.

Prosa ist die Form der Schriftsprache, die nicht nach formalen Versmustern organisiert ist. Es mag eine Art Rhythmus und einige Mittel der Wiederholung und des Gleichgewichts haben, aber diese werden nicht durch regelmäßig anhaltende formale Vereinbarungen geregelt. Die signifikante Einheit ist der Satz, nicht die Linie. Daher wird es ohne Zeilenumbrüche schriftlich dargestellt.

Prosa-Poesie

Prosadichtung ist Poesie, die in Prosa geschrieben ist, anstatt Verse zu verwenden, aber poetische Eigenschaften wie erhöhte Bildsprache und emotionale Effekte bewahrt. Es kann in erster Linie als Poesie oder Prosa oder als eigenständiges Genre betrachtet werden. Während die Prosadichtung im Westen im 19. Jahrhundert entstand, hat sie seit den 1980er Jahren an Popularität gewonnen.

Zitat Poesie vs Zitat Prosa

Es ist normal, Prosatexte durch Einrücken des Zitats zu zitieren, wenn es mehr als vier Zeilen auf der Seite enthält (dies bezieht sich auf den linken bis rechten Rand, nicht auf poetische Zeilen). Wenn das Zitat kürzer ist, kann es in den Haupttext integriert werden.

Beim Schreiben über Poesie ist es wichtig, diese Zeilenumbrüche anzugeben, wenn Sie ein Gedicht zitieren. Standardmäßig wird der Text eingerückt. Bei kurzen Anführungszeichen unter fünf Zeilen ist es jedoch üblich, das Anführungszeichen in Ihr Schreiben zu integrieren und die Zeilenumbrüche mit einem Schrägstrich anzuzeigen. Zum Beispiel im obigen Limerick "ein Genießer, der in Crewe speist / einen sehr großen Käfer in seinem Eintopf gefunden hat". Es ist unbedingt erforderlich, die Zeilenumbrüche im richtigen Format für die Länge des Angebots anzugeben.

Ähnlicher Artikel