Phloem gegen Xylem

Phloem und Xylem sind komplexe Gewebe, die den Transport von Nahrung und Wasser in einer Pflanze durchführen. Sie sind das Gefäßgewebe der Pflanze und bilden zusammen Gefäßbündel. Sie arbeiten als Einheit zusammen, um einen effektiven Transport von Nahrungsmitteln, Nährstoffen, Mineralien und Wasser zu erreichen.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle Phloem gegen Xylem
Phloem Xylem
FunktionTransport von Nahrungsmitteln und Nährstoffen wie Zucker und Aminosäuren von Blättern zu Speicherorganen und wachsenden Pflanzenteilen. Diese Bewegung von Substanzen nennt man Translokation.Wasser- und Mineraltransport von den Wurzeln zu den Luftteilen der Pflanze.
BewegungBidirektional (Bewegt den Pflanzenstamm von "Quelle zu Senke" nach oben oder unten)Unidirektional (Bewegt den Pflanzenstamm nach oben)
AuftretenWurzeln, Stängel und Blätter. transportiert Saccharose zum Wachstum (Wurzeln und Sprosse) und Lagerregionen der Pflanze (Samen, Früchte und geschwollene Wurzeln)Wurzeln, Stängel und Blätter
Zusätzliche FunktionenBildet mit Xylem GefäßbündelBildet mit Phloem Gefäßbündel und verleiht der Pflanze aufgrund des Vorhandenseins von Ligninzellen mechanische Festigkeit. Die verholzte Sekundärwand macht das Xylem außerdem wasserdicht und verhindert, dass es unter dem Druck der Wassertranspiration zusammenbricht
StrukturLängliche, röhrenförmige Form mit dünnwandigen Siebrohren. Die Siebrohre haben an jedem Ende Poren in den Querwänden und Mikrotubuli, die sich zwischen den Siebelementen erstrecken und einen Materialfluss in Längsrichtung ermöglichen.Die röhrenförmige Form ohne Querwände, die eine durchgehende Wassersäule ermöglicht, ermöglicht einen schnelleren Transport innerhalb der Xylemgefäße. Es gibt zwei Arten - Protoxylem (zuerst gebildetes Xylem) + Metaxylem (reifes Xylem), abhängig vom Ligninmuster.
ElementeSiebröhren, Begleitzellen, Phloemparenchym (lose gepackt, was zu Interzellularräumen führt, die einen Gasaustausch ermöglichen), Bastfasern, Zwischenzellen,Tracheiden, Gefäßelemente, Xylem-Parenchym (locker gepackt, was zu interzellulären Räumen führt, die einen Gasaustausch ermöglichen), Xylem-Sklerchym
Art des GewebesLebendes Gewebe mit wenig Zytoplasma, aber ohne Zellkern / Tonoplasten.Totes Gewebe zum Zeitpunkt der Reife, so dass es hohl ohne Zellinhalt ist
GestaltenPhloem ist nicht sternförmig.Xylem ist sternförmig.
Lage im GefäßbündelPhloem tritt an der Außenseite des Gefäßbündels auf.Xylem nimmt die Mitte des Gefäßbündels ein.

Anatomie

Xylem wird überwiegend von trachearen Elementen wie Tracheiden und Gefäßen gebildet. Es gibt eine Vielzahl anderer Zellen, die ihm den Status eines komplexen Gewebes verleihen. Primäres Xylem stammt aus dem Procambium während des primären Wachstums, während sekundäres Xylem seinen Ursprung im vaskulären Kambium während des sekundären Wachstums hat. Phloem hat Siebröhren, Begleitzellen und Bastfasern als Elemente. Phloem stammt aus meristematischen Zellen im vaskulären Kambium - primäres Phloem aus dem apikalen Meristem und sekundäres Phloem aus dem vaskulären Kambium.

Saftkomponenten

Xylemsaft enthält Wasser, anorganische Ionen und einige organische Chemikalien. Phloemsaft enthält Wasser und Zucker.

Unterschiede zwischen Xylem- und Phloem-Gefäßen

Transport

Sowohl Phloem als auch Xylem sind röhrenförmige Strukturen, die einen einfachen Transport ermöglichen. In Xylemgefäßen fließt Wasser eher durch Massenstrom als durch Zelldiffusion. Beim Phloem erzeugt die Konzentration der organischen Substanz in einer Phloemzelle (z. B. einem Blatt) einen Diffusionsgradienten, durch den Wasser in die Zellen fließt und der Phloemsaft durch Turgordruck von der Quelle der organischen Substanz zu den Zuckersenken gelangt.

Der Unterdruck erleichtert die Bewegung von Wasser und Mineralien in Xylem, während im Phloem positive hydrostatische Drücke für den Transport verantwortlich sind. Daher bewirkt das Laden und Entladen von Phloems eine Translokation.

Funktionen von Xylem und Phloem

Xylem transportiert Wasser und lösliche Mineralstoffe von den Wurzeln zu verschiedenen Pflanzenteilen. Es ist verantwortlich für den Ersatz von Wasser, das durch Transpiration und Photosynthese verloren geht. Phloem transloziert Zucker aus photosynthetischen Bereichen von Pflanzen in Speicherorgane wie Wurzeln, Knollen oder Zwiebeln.

Dieses Video erklärt die biologische Zusammensetzung von Xylem und Phloem und ihre Rolle beim Pflanzentransport.

Gürteln

Eine Pflanze kann getötet werden, indem die Rinde in einem Kreis um den Stamm oder Stiel entfernt wird. Dies zerstört das Phloem, das außerhalb von Xylem vorhanden ist. Dies ist ein Calle-Gürtel, aber ein solcher Prozess hat keine Auswirkung auf Xylem. Mit dieser Methode werden übergroße Obst- und Gemüsesorten hergestellt.

Arten von Pflanzenzellen

Dieses Bild zeigt die verschiedenen Arten von Pflanzenzellen, einschließlich Xylem, Phloem, Sclerenchym und Collenchym.

Ähnlicher Artikel