Nikon D5200 gegen D7100

Die DSLR-Kameras D5200 und D7100 von Nikon sind "Prosumer" -Kameras für Amateurfotografen, die einige professionelle Funktionen wünschen. Beide sind hochauflösende 24, 1-Megapixel-Kameras mit guter Lichtempfindlichkeit. Die D7100 bietet jedoch erweiterte Funktionen wie Serienaufnahmen, professionelle Autofokusauswahl und eine längere Akkulaufzeit. Der Preis für den D5200 liegt bei ca. 500 US-Dollar, für den D7100 bei ca. 1.100 US-Dollar.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle Nikon D5200 gegen Nikon D7100
Nikon D5200 Nikon D7100
Maximale Auflösung6.000 × 4.000 Pixel (24, 1 effektive Megapixel).6.000 × 4.000 (24, 1 effektive Megapixel).
VideoaufnahmeUnterstützt Full-HD-Filme von 1920 x 1080 mit Standardraten von 30 Bildern für Sekunden (fps) oder 24 fps und schnelleren Raten von 60 fps oder 50 fps.Unterstützt Full-HD-Filme von 1920 x 1080 mit Standardraten von 30 Bildern für Sekunden (fps) oder 24 fps und schnelleren Raten von 60 fps oder 50 fps. Kann Full-HD-Filme im 1, 3-fachen Zuschneidemodus und / oder mit dem 51-Punkt-AF-System aufnehmen.
ÜberPro-Amateur-Kamera. Viel besser als einfache Point-and-Shoot-Kameras und manchmal vergleichbar mit der Nikon D7100, aber letztendlich fehlen einige der professionelleren Funktionen der D7100.Professionellere Funktionen als der D5200. Mehr Autofokusoptionen, mehr Speicherkartensteckplätze, längere Akkulaufzeit.
PreisÜber 500 USD für das Kameragehäuse.Über $ 1100 USD für das Kameragehäuse.
LCD-Monitor3-Zoll-ausklappbarer Monitor mit variablem Winkel, der gekippt und geschwenkt werden kann.3, 2-Zoll-Rückmonitor, kann nicht in verschiedenen Winkeln eingestellt werden.
Autofokus-Auswahl39-Punkte-System.51-Punkt-System - die gleiche Anzahl von Fokuspunkten wie bei professionellen Nikon-Kameras. Darüber hinaus verfügt die D7100 über 15 Kreuzfokuspunkte in der Mitte, die bei schlechten Lichtverhältnissen wie Mondlicht empfindlich sind.
Dauerfeuer5 Bilder pro Sekunde.6 Bilder pro Sekunde und bis zu 7 Bilder pro Sekunde im Zuschneidemodus.
LagerSecure Digital, SDHC, SDXC kompatibel. Unterstützt Karten der Klasse Ultra-High Speed ​​(UHS-I).Secure Digital, SDHC, SDXC kompatibel (Dual Slot).
DateiformateRAW, JPEG, RAW + JPEG.RAW, JPEG, RAW + JPEG.
GewichtCa. 505 g (1 lb. 1, 8 oz.), Nur Kameragehäuse.Ca. 675 g (nur 1, 488 lb), nur Kameragehäuse.
BatterielebensdauerBis zu 500 Aufnahmen mit dem Nikon EN-EL14 Lithium-Ionen-Akku.Bis zu 950 Aufnahmen mit dem Nikon EN-EL15 Lithium-Ionen-Akku. Ein zusätzlicher Akku (MB-D15) kann zum D7100 hinzugefügt werden, wodurch die Akkulaufzeit um bis zu 1.900 Aufnahmen verlängert wird.
ISO-Empfindlichkeit100 bis 6400 (erweiterbar auf 25600).100 bis 6400 (erweiterbar auf 25600).
Speicherkartensteckplätze1.2.
Wi-Fi-UnterstützungJa, mit Adapter.Ja, mit Adapter.
BlitzEingebautes Popup, Leitfaden Nummer 13m bei ISO 100, Standard ISO Hotshoe. Kompatibel mit dem Nikon Creative Lighting System.Eingebautes Popup, Leitfaden Nummer 12m bei ISO 100, Standard ISO Hotshoe. Kompatibel mit dem Nikon Creative Lighting System mit Commander-Modus für drahtlose Setups.
Verschlusszeitbereich30 s bis 1/4000 s in 1/2 oder 1/3 Blenden und Glühlampe, 1/200 s X-Sync.30 s bis 1/8000 s in 1/2 oder 1/3 Blenden und Glühlampe, 1/250 s X-Sync.
Sensor23, 5 mm × 15, 6 mm RGB-CMOS-Sensor im Nikon DX-Format, 1, 5 × FOV-Zuschnitt.23, 5 mm × 15, 6 mm RGB-CMOS-Sensor im Nikon DX-Format, 1, 5 × FOV-Zuschnitt.
KörperfarbenSchwarz, Bronze, Rot.Nur schwarz.
KörpermaterialAlles aus Kunststoff.Metalllegierung und Kunststoff.

Bildqualität

Auflösung

Der D5200 und der D7100 haben die gleiche maximale Auflösung von 6000 x 4000 (24, 1 Megapixel). Aufgrund bestimmter erweiterter Funktionen (siehe unten) kann die D7100 jedoch schärfere Bilder erstellen.

Bildsensor

Die D5200 von Nikon verfügt über einen optischen Tiefpassfilter (OLPF), der Bildern Anti-Aliasing-Effekte verleiht. Im Gegensatz dazu hat die D7100 keinen OLPF, was bedeutet, dass ihre Bilder schärfer sind.

Autofokus-System

Die D7100 verfügt über 51 Autofokuspunkte, die gleiche Anzahl wie bei professionellen Nikon-Kameras.

Beide Kameras verfügen über ein fortschrittliches Autofokus-System (AF), das eine festgelegte Anzahl von Kontrollpunkten bietet, aus denen der Benutzer auswählen kann, um das Bild automatisch zu fokussieren. Der Benutzer kann alle Punkte auswählen, um eine Aktionsaufnahme klarer zu gestalten, oder einen einzelnen Punkt auswählen, der in einem bestimmten Bereich des Bildes angezeigt werden soll. Der D5200 bietet ein 39-Punkt-AF-System im Vergleich zum fortschrittlicheren 51-Punkt-AF-System des D7100. Dies ist die gleiche Anzahl von Fokuspunkten wie bei professionellen Nikon-Kameras. Darüber hinaus verfügt die D7100 über 15 Kreuzfokuspunkte in der Mitte, die bei schlechten Lichtverhältnissen wie Mondlicht empfindlich sind.

Zuschneidemodus

Beide Kameras verfügen über ein DX-Format, was bedeutet, dass sie eine effektive Brennweite von 1, 5x des FX-Modus (regulär) bieten. In diesem Zuschneidemodus kann der Benutzer ein Bild vergrößern, ohne die Linsen wechseln zu müssen. Die D7100 bietet einen zusätzlichen 1, 3-fachen Zuschneidemodus, um Bildern eine größere Reichweite zu verleihen. Diese Funktion wird höchstwahrscheinlich von Wild- und Sportfotografen geschätzt. Wenn Sie in diesem Modus aufnehmen, wird die Auflösung verringert, der Benutzer kann jedoch weiterhin das 51-Punkt-AF-System nutzen. Der D5200 bietet diesen zusätzlichen Zuschneidemodus nicht an.

Filmmodus

Die D7100 im Filmmodus.

Beide Kameras können Full-HD-Filme mit einer Auflösung von 1920 x 1080 aufnehmen. Sie filmen mit der Standardrate von 30 oder 24 Bildern pro Sekunde (fps). Sie können auch mit einer Geschwindigkeit von 60 fps oder 50 fps filmen. Diese zusätzlichen Bilder pro Sekunde sind ideal für schnelle Videos, zum Erstellen eines Zeitlupeneffekts oder zum Wiedergeben von Videos in Zeitlupe. Die D7100 kann auch Full-HD-Filme im 1, 3-fachen Zuschneidemodus und / oder mit dem 51-Punkt-AF-System aufnehmen.

Hardware

Prozessor

Der D7100 verfügt über denselben EXPEED 3-Prozessor wie der D5200. Die D7100 verfügt jedoch auch über einen sequentiellen Hochgeschwindigkeitsmechanismus, der die Serienaufnahme im Standardmodus auf 6 Bilder pro Sekunde (fps) oder im Zuschneidemodus auf 7 fps erhöht. Die D5200 bietet eine Serienbildrate von 5 fps, was besser ist als die 4 fps, die in Einführungskameras wie der D3200 unterstützt werden. Dieser Unterschied zwischen der D5200 und der D7100 ist gering, macht sich jedoch bei Action-Aufnahmen bemerkbar.

Im Gegensatz zum Bildschirm des D7100 kann der Bildschirm des D5200 in verschiedenen Winkeln gekippt und geschwenkt werden.

LCD Bildschirm

Ein weiterer Unterschied zwischen dem D5200 und dem D7100 ist der LCD-Monitor. Das D5200 verfügt über ein 3-Zoll-Display, das ausgeklappt und gedreht werden kann, während das D7100 über ein stationäres 3, 2-Zoll-Display verfügt. Das Display der D7100 ist größer, klappt jedoch nicht aus und erfordert, dass sich der Benutzer hinter der Kamera befindet. Mit der D5200 kann der Benutzer den LCD-Bildschirm so drehen, dass er bei Selbstporträts oder beim Aufnehmen von Fotos aus ungünstigen Winkeln angezeigt werden kann. Dieses ausklappbare, drehbare LCD ermöglicht vielseitigere Aufnahmen.

Batterielebensdauer

Die D5200 macht bis zu 500 Aufnahmen mit einer Akkuladung, und die D7100 macht bis zu 950 Aufnahmen mit der mitgelieferten Li-Ionen-Batterie. Ein zusätzlicher Akku (MB-D15) kann zum D7100 hinzugefügt werden, wodurch die Akkulaufzeit um bis zu 1.900 Aufnahmen verlängert wird. Dieser zusätzliche Akku vervierfacht die Akkulaufzeit des D5200 fast und ist für Langzeitaufnahmen von Bedeutung.

Körperfarbe

Der D5200 ist in Schwarz, Rot oder Bronze erhältlich. Der D7100 ist nur in schwarz erhältlich.

Körpertyp

Der D5200 besteht aus Kunststoff, während der D7100 über Ober- und Rückplatten aus Magnesiumlegierung verfügt. Die D7100 hat auch die gleichen Staub- und Feuchtigkeitsdichtungen wie die professionellen Kameras von Nikon. Diese Verbesserungen tragen zur Haltbarkeit und Stabilität der Kamera bei.

Benutzerfreundlichkeit

Benutzeroberfläche

Der D5200 verfügt über intuitive Menüs, die leicht zu lesen und zu verstehen sind. Benutzer können den Anzeigemodus "Klassisch" oder "Grafik" auswählen und zwischen drei Farbthemen wählen: Schwarz, Blau / Grün / Weiß oder Braun / Orange. Der D7100 bietet einfach zu lesende Menüs, es sind jedoch keine visuellen Anpassungen verfügbar.

D7100-Schnittstelle.

D5200 Schnittstellenfarben.

Körpergröße

Mit 675 Gramm ist der D7100 größer und schwerer als der D5200 mit einem Gewicht von 555 Gramm. Der D5200 misst etwa 5, 1 Zoll B x 3, 9 Zoll H x 3, 1 Zoll T und der D7100 misst 5, 3 Zoll B x 4, 2 Zoll H x 3, 0 Zoll D.

Konnektivität

Wi-Fi und GPS

Keine der Kameras verfügt standardmäßig über Wi-Fi-Funktionen. Ein Adapter kann separat für die drahtlose Bildübertragung zwischen der Kamera und Smart-Geräten erworben werden. Ein zusätzlicher Adapter kann erworben werden, um jeder Kamera GPS-Funktionen hinzuzufügen.

Bildspeicherung

Beide Kameras bieten USB-Konnektivität zum Übertragen von Bildern und beide können Bilder auf SD-, SDHC- oder SDXC-Speicherkarten speichern. Der D7100 verfügt über zwei Speicherkartensteckplätze, in denen der Benutzer doppelt so viele Bilder und Filme speichern kann. Einige Benutzer speichern Rohbilder auf einer Speicherkarte, während JPEGs oder aktualisierte Bilder auf der zweiten Karte gespeichert werden. Die zweite Speicherkarte verleiht dem D7100 Vielseitigkeit und Funktionalität.

Ähnlicher Artikel