Mossberg 500 gegen Remington 870

Remington 870 und Mossberg 500 sind die beiden beliebtesten Pump-Action-Schrotflinten der Welt. Während beide nach jahrzehntelangem Einsatz in Militär, Strafverfolgung und Jagd eine nachgewiesene Erfolgsbilanz vorweisen können, gibt es einige Unterschiede zwischen beiden.

Der Mossberg 500 verfügt über einen Aluminiumempfänger, der ihn leichter macht, während der Remington 870 über einen Stahlempfänger verfügt. Die Sicherheit eines Mossberg 500 befindet sich direkt hinter dem Empfänger, was ein schnelleres Schießen ermöglicht und Linkshändern mehr hilft als der Remington 870, bei dem die Sicherheit ein kleiner Knopf hinter dem Abzugsbügel und rechts ist. Der Preis eines Remington 870 ist im Allgemeinen 100 bis 150 US-Dollar höher als der Preis eines Mossberg 500.

Vergleichstabelle

Mossberg 500 gegen Remington 870 Vergleichstabelle
Mossberg 500 Remington 870

DesignerOscar Frederick MossbergL. Ray Crittendon, Phillip Haskell, Ellis Hailston und GE Princkney
Effektive Reichweite40 m40 m
Gewicht2, 5 kg bis 3, 4 kg leer3, 2 kg (7, 0 lb) bis 3, 6 kg (8, 0 lb)
PreisÜber 300 DollarÜber 400 Dollar
Patrone12 Gauge, 20 Gauge, .410 Bohrung12 Gauge, 16 Gauge, 20 Gauge, 28 Gauge oder .410 Bohrung
Mündungsgeschwindigkeit403 m / s (1.325 ft / s) für 12 Gauge, 2¾ ", 00 Buckshot Load, 475 m / s (1.560 ft / s) für 12 Gauge 437-Korn-Gewehrschnecke1550 ft / s
Längevariiert je nach Modell946 mm (37, 25 Zoll) bis 1.280 mm (50, 5 Zoll)
Lauflänge350 bis 762 mm (14 bis 30 Zoll)460 mm (18 Zoll) bis 760 mm (30 Zoll)
HerkunftsortVereinigte StaatenVereinigte Staaten
Effektive Reichweite40 m40 m
Im Dienst1961 - heute1951 - heute
HerstellerVON Mossberg & SonsRemington Arms
AktionPump-AktionPump-Aktion
Zuführsystem5 bis 8 Runden; Innenrohrmagazin3- bis 8-Runden-Innenrohrmagazin
SehenswürdigkeitenPerlen SehenswürdigkeitenPerle, Doppelperle, verstellbare offene Visiere oder Geisterring (alle eisernen Visiere). Auch Cantilever- und Empfängerhalterungen für Zielfernrohre
VariantenModell 590, Modell 590A1, BantamWingmaster, Express, Marine, SPS, SPS-T, XCS, TAC, Super Mag, MCS

Ein Mitglied des Armed Response Teams (ART) hebt seine Mossberg 500 12-Gauge-Schrotflinte während einer Sicherheitsübung an

Designvergleich

Der Mossberg 500 ist für den Einsatz unter rauen und schmutzigen Bedingungen vorgesehen und daher leicht zu reinigen und zu warten. Es verfügt über eine doppelte Aktionsstange, eine einzelne große Verriegelungsnase, ein Magazinrohr unter dem Lauf und eine Schiebelösung links hinten am Abzugsbügel.

Der Remington 870 verfügt über einen Bodenlader, einen Seitenauswurfempfänger, ein Rohrmagazin unter dem Lauf, doppeltwirkende Stangen, einen Innenhammer und einen Bolzen, der in eine Verlängerung im Lauf einrastet.

Der Rezensent im folgenden Video erklärt, warum es möglicherweise falsch ist zu fragen, ob der Mossberg 500 besser ist als der Remington 870, und warum es relevanter ist zu fragen, welcher für Ihre spezifischen Anforderungen besser ist:

Empfänger

Einer der größten Unterschiede zwischen dem Mossberg 500 und dem Remington 870 ist der Empfänger - der Mossberg 500 verwendet einen Aluminiumempfänger und der Remington 870 einen Stahlempfänger. Der Mossberg 500 verwendet außerdem mehr Kunststoffteile, die die Kosten und das Gewicht der Schrotflinte senken.

Fass

Alle Mossberg 500 haben austauschbare Fässer. Die Lauflänge variiert von 14 Zoll bis 30 Zoll.

Der Remington 870 hat eine Lauflänge zwischen 18 Zoll und 30 Zoll.

Effektive Reichweite

Der Mossberg 500 hat eine effektive Reichweite von 40 m und eine maximale Reichweite von 50 m für Schüsse und 70-80 m für Schnecken. Die Remington 870 hat eine effektive Reichweite von ca. 40 m und eine maximale Reichweite von 50 m für Schüsse und 70-80 m für Schnecken.

Hier ist eine Wiedergabeliste der besten Videos auf YouTube, in denen der Remington 870 mit dem Mossberg 500 verglichen wird:

Patrone

Der Mossberg 500 kann Patronen mit 12, 20 und 410 Gängen verwenden. Der Remington 870 kann Patronen mit 12, 16, 20, 28 oder 410 Bohrungen verwenden.

Zeitschriften

Der Mossberg 500 verfügt über verschiedene Magazinkapazitäten. Das Basismodell fasst fünf 2, 75-Zoll-Granaten und wird als Sechs-Schuss-Modell bezeichnet. Es ist auch mit verlängerten Magazinrohren erhältlich, die sieben Patronen aufnehmen.

Der Remington 870 kann zwischen 3 und 7 Runden halten.

Gewicht

Der Mossberg 500 wiegt im leeren Zustand zwischen 5, 5 und 7, 5 Pfund. Der Remington 870 wiegt zwischen 7, 0 lbs und 8, 0 lbs. Die Verwendung von Stahl in einem Remington 870 erhöht das Gewicht. Aftermarket-Teile, die zum Anpassen dieser Waffen verwendet werden, können die Schwere der Waffe verändern.

Preis von Remington 870 vs Mossberg 500

Bei Walmart in einigen Bundesstaaten kostet der Mossberg 500 ungefähr 210 US-Dollar, während der Remington 870 300 US-Dollar kostet. Im Allgemeinen ist der Remington 870 100 bis 150 US-Dollar teurer als der Mossberg 500.

Popularität

Die Mossberg 500 und die Remington 870 sind die beiden beliebtesten Pump-Action-Schrotflinten in den USA, aber die Remington hat einen größeren Marktanteil. Die Remington 870 ist die von der US-Öffentlichkeit am häufigsten verwendete Schrotflinte für Sportschießen, Jagd und Innenverteidigung. Es wird auch von Strafverfolgungsbehörden und Militärs auf der ganzen Welt verwendet.

Ähnlicher Artikel