Schiebedach gegen Schiebedach

Ein Schiebedach ist eine bedienbare Metallplatte in einem Autodach, die zurückgleitet, um Licht und Luft hereinzulassen. Ein Schiebedach ist eine ähnliche Platte, aber die Platte besteht aus Glas und kann auch im geschlossenen Zustand Licht hereinlassen. Der Begriff "Schiebedach" wurde in den 70er Jahren von Ford geprägt, wird heute jedoch allgemein verwendet, um eingebaute elektrische Schiebedächer mit Glasscheibe in Fahrzeugen aller Hersteller zu beschreiben.

Um das Schiebedach nur im Lichtmodus zu verwenden, müssen Sie lediglich die mit Stoff bezogene Platte zurückschieben, um das Glas freizulegen.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle Schiebedach gegen Schiebedach
Schiebedach Schiebedach
BeispieleDer 2013 Toyota Corolla Levin ZR hat ein Monddach Bronze getönt, um den Autolack zu passen. In voller Länge des vorderen und hinteren Fahrgastraums der Passagiere fixiert. Dieses hat eine elektrisch betriebene Motorhaubenverkleidung.Der 2012 Ford Titanium Focus hat ein leicht getöntes grünes Sonnendach. Es wird nach hinten gekippt oder mit manuell geschlossener Haubenverkleidung unter der Motorhaube geöffnet. Befindet sich nur über dem Fahrer und dem Beifahrer.

Ähnlicher Artikel