Last.fm gegen Pandora

Last.fm und Pandora sind heute die beiden weltweit führenden Musik-Streaming-Dienste. Sie haben vergleichbare Verkehrsaufkommen und Songauswahl.

Vergleichstabelle

Last.fm versus Pandora Vergleichstabelle
Letztes FM Pandora
Kommerziell?JaJa
Einführung (aus Wikipedia)Last.fm ist eine in Großbritannien ansässige Internet-Radio- und Musik-Community-Website, die 2002 gegründet wurde. Sie behauptet, über 21 Millionen aktive Benutzer in mehr als 200 Ländern zu haben. Am 30. Mai 2007 erwarb CBS Interactive Last.fm für 140 Mio. GBP (280 Mio. USD).Pandora ist ein automatisierter Musikempfehlungs- und Internetradio-Dienst, der vom Music Genome Project erstellt wurde. Benutzer geben ein Lied oder einen Künstler ein, das ihnen gefällt, und der Dienst spielt daraufhin eine Auswahl, die musikalisch ähnlich ist.
Erstellt vonKommunalDas Musikgenomprojekt
Verfügbare Sprachen)Mehrsprachig (12)Englisch
Art der WebsiteMusik, Statistik & CommunityInternetradio
Aktueller StatusAktivOnline
URLwww.last.fm//www.pandora.com/
InhaberCBS InteractivePandora Media, Inc.

Last.fm vs Pandora: Bestimmen, welche Songs gespielt werden sollen

Während sowohl Last.fm als auch Pandora darauf abzielen, Songs abzuspielen, die der Dienst dem Benutzer "vorhersagt", ist der Algorithmus, mit dem diese Vorhersage erstellt wird, unterschiedlich. In beiden Diensten geben Benutzer Feedback zu den wiedergegebenen Songs, und der Dienst merkt sich dieses Feedback und spielt darauf basierende Songs ab.

Last.fm wählt Songs basierend auf Crowdsourcing und den Community-Funktionen der Site aus (sie nennen es Scrobbling ). Dies bedeutet, dass, wenn ein Benutzer bestimmte Einstellungen angegeben hat, die Songauswahl davon abhängt, was anderen Benutzern mit ähnlichen Einstellungen gefallen hat. Dies kann ein guter Weg sein, um neue Musik zu entdecken, obwohl Last.fm die intrinsischen Eigenschaften der Songs nicht unbedingt "versteht". Im Januar 2014 hat sich Last.fm mit Spotify zusammengetan, um Benutzern die Möglichkeit zu geben, jedes Lied aus dem Spotify-Katalog abzuspielen, während sie auf Last.fm Künstler-, Album- oder Liedseiten durchsuchen.

Pandora verwendet eine andere Methode, um Musik zu finden, die dem Benutzer gefällt. Der Dienst der Pandora versteht die verschiedenen Eigenschaften aller Songs (wie Vokalharmonie, rhythmische Muster, elektrische Rockinstrumentierung). Basierend auf den angegebenen Präferenzen eines Benutzers spielt der Dienst Songs ab, die ähnliche musikalische Eigenschaften haben wie die Songs, die der Benutzer mag. Dies ist eine andere Methode, um neue Musik von Last.fm zu entdecken, hat aber auch ihre Vorteile und funktioniert gut.

Registrierung und soziale Netzwerke in Last.fm vs Pandora

Die Registrierung bei Pandora ist optional und die Funktionen für soziale Netzwerke sind für die Funktionsweise des Dienstes nicht von zentraler Bedeutung.

Bei Last.fm ist keine Registrierung erforderlich, ermöglicht jedoch Community-Empfehlungen, die Funktionsweise der Website mithilfe von Tags und Einstellungen zu verbessern. Die Media Player-Seite ist wie YouTube eingerichtet. Sie können nach unten scrollen und einen „Schrei“ (Kommentar) über den Titel hinterlassen sowie lesen, was andere sagen. Last.fm nimmt auch Ereignisse (wie bevorstehende Konzerte) in die Wiedergabeseite auf. Pandora bietet diese Art von Service nicht an.

Pandora vs Last.fm - Musikspieler

Sowohl Pandora als auch Last.fm streamen Musik direkt vom Browser der Website. Last.fm bietet jedoch auch einen Desktop-Client, der heruntergeladen werden kann, um Song-Wiedergaben von Windows Media Player, iTunes und iPods zu scrobbeln und Musik über Airplay zu streamen mit einer höheren Bitrate als der In-Browser-Player.

Verwenden von Pandora und Last.fm auf dem iPhone

Im Dezember 2008 schrieb Mashable, dass Pandora auf dem iPhone bessere Reaktionszeiten habe als Last.fm.

Last.fm vs Pandora Abonnement

Pandora hat zwei Abonnementpläne: ein kostenloses Abonnement, das durch Werbung unterstützt wird, und ein kostenpflichtiges Abonnement ohne Werbung, für das andere geringfügige Einschränkungen gelten. Die monatliche Gebühr für ein werbefreies Pandora-Abonnement beträgt 5 USD.

Last.fm bietet auch Abonnementdienste an. kostet £ 1, 50, € 2, 50, $ 3 oder ¥ 350 pro Monat. Einige der zusätzlichen Funktionen, die bezahlte Benutzer erhalten, sind:

  • Weitere Radiooptionen (benutzerdefinierte Benutzer-Wiedergabelisten und Radio für geliebte Titel)
  • Die Möglichkeit, die letzten Besucher der eigenen Profilseite anzuzeigen
  • Beta-Test bei beta.last.fm
  • Priorität auf dem Last.fm-Server

Ähnlicher Artikel