Jailbreak vs. Unlock

Durch das Jailbreaking eines iPhone, iPod Touch oder iPad kann ein Benutzer Apps von anderen Orten als dem Apple App Store installieren. Durch das Entsperren eines iPhones kann es mit jedem Mobilfunkanbieter verwendet werden, indem das "Schloss" entfernt wird, das die Verwendung nur mit dem Mobilfunkanbieter erzwingt, der das Telefon ursprünglich verkauft hat.

Vergleichstabelle

Jailbreak versus Unlock-Vergleichstabelle
Ausbruch aus dem Gefängnis Freischalten
Benutzt fürMobile Geräte, TabletsMoble Geräte, Tablets
ZweckZugriff auf Apps von Drittanbietern, insbesondere solche, die nicht im Apple Store (Appstore) verfügbar sindAktivieren der Vermittlung von Netzbetreibern, damit diese mit mehreren Netzwerken kompatibel werden

"Pwnapple" -Symbol, das von redsn0w, PwnageTool und anderen PWN-Tools zum Jailbreaking eines iOS-Geräts verwendet wird

Was es bedeutet

Ausbruch aus dem Gefängnis

Apple kontrolliert das Ökosystem der Apps, die auf Hunderten von Millionen verkauften iOS-Geräten ausgeführt werden, streng. Besitzer von iOS-Geräten (iPhones, iPads, iPod Touch) können nur Apps aus dem App Store von Apple installieren. Obwohl es mittlerweile Hunderttausende von Apps im App Store von Apple gibt, haben einige Kritiker gesagt, dass diese Kontrolle über das Gerät auch nach dem Verkauf der Innovation und dem Verbraucher schadet. Apple behauptet jedoch, dass durch die Einschränkung des Zugriffs nur auf autorisierte Apps ein gewisses Maß an Qualitätskontrolle sichergestellt und Benutzer vor Hackerangriffen auf ihre Geräte geschützt werden können.

Jailbreaking ist der Prozess zum Entfernen dieser Einschränkungen, die Apple diesen von iOS verkauften Geräten auferlegt hat. Damit können Sie "nicht autorisierte" Software ausführen, die nicht von Apple genehmigt wurde.

Freischalten

Mehrere Mobilfunkanbieter auf der ganzen Welt, am häufigsten jedoch in den USA, subventionieren die Kosten eines neuen iPhone für Verbraucher, indem sie sie an einen Vertrag zur Nutzung der Dienste des Mobilfunkanbieters binden, normalerweise für zwei Jahre. Dies ermöglicht den Kauf eines neuen Telefons für nur 200 US-Dollar anstelle des regulären Verkaufspreises ohne Vertrag von etwa 650 US-Dollar.

Diese iPhones sind "gesperrt", um nur im Telekommunikationsnetz dieses bestimmten Mobilfunkanbieters zu funktionieren. Beim Entsperren wird diese Einschränkung aufgehoben und das Telefon für die Verwendung mit drahtlosen Netzwerken freigegeben. Abhängig vom iPhone-Modell kann es auch nach dem Entsperren zu Einschränkungen kommen, da Telefone, die nur CDMA unterstützen, nicht in einem GSM-Netz verwendet werden können. Durch das Entsperren kann der Verbraucher einen anderen drahtlosen Dienst nutzen, ohne sein Telefon wechseln zu müssen.

Der Prozess

So brechen Sie ein iPhone oder ein anderes iOS-Gerät Jailbreak

Kostenlose Desktop-basierte Jailbreaking-Tools sind im Internet leicht verfügbar. Diese können legal verwendet werden; In bestimmten Fällen können Sie jedoch die Garantie auf das Produkt verlieren. Hacker wie @planetbeing, pod2g und [1] sind bekannt für ihre Jailbreaks.

Hier ist eine Liste und Geschichte der beliebten Jailbreaking-Software:

  • Im Oktober 2007 ermöglichte JailbreakMe 1.0 (auch als "AppSnapp" bezeichnet) das Jailbreaking von iPhone OS 1.1.1 sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPod Touch. Außerdem enthielt es Installer.app, um Software für das Gerät mit Jailbreak zu erhalten. Comex veröffentlichte JailbreakMe 3.0, ein webbasiertes Tool zum Jailbreaking aller Geräte unter bestimmten Versionen von iOS 4.3, einschließlich des iPad 2, zum ersten Mal (unter iOS 4.3.3).
  • Das iphone Dev Team hat im Juli 2008 eine Version von PwnageTool veröffentlicht, um das neue iPhone 3G unter iOS 2.0 sowie den iPod touch zu jailbreaken, einschließlich Cydia als primärem Drittanbieter-Installationsprogramm für Software mit Jailbreak. Sie aktualisieren es ständig.
  • Sie veröffentlichten QuickPWN für den Jailbreak von iOS 2.2 auf iPhone und iPod touch, wodurch auch bestimmte von Apple deaktivierte Funktionen aktiviert wurden.
  • Nachdem Apple iOS 3.0 veröffentlicht hatte, veröffentlichte das Entwicklerteam redsn0w, das auf Mac und Windows verwendet werden kann, und aktualisiert es ständig.
  • Das Chronic Dev Team veröffentlichte im Oktober 2010 erstmals greenpois0n, ein Desktop-basiertes Tool zum Jailbreak von iOS 4.1 und später iOS 4.2.1 auf den meisten Geräten, einschließlich Apple TV, sowie iOS 4.2.6 auf CDMA (Verizon) iPhones
  • Das iPhone Dev Team, das Chronic Dev Team und pod2g haben im Januar 2012 gemeinsam Absinthe veröffentlicht, ein Desktop-basiertes Tool, mit dem das iPhone 4S zum ersten Mal und das iPad 2 zum zweiten Mal unter iOS 5.0.1 für beide Geräte jailbreakt werden können und auch iOS 5.0 für iPhone 4S.
  • Ein Update für mehrere Jailbreaks mit und ohne Kabel für iOS 6. Zum jetzigen Zeitpunkt wurde ein iOS-Jailbreak für iPhone 4, iPhone 3GS und iPod Touch sowie ein Jailbreak für das iPhone 5 erzielt, der jedoch vom Benutzer verlangt wurde Sie haben ein iOS-Entwicklerkonto für 99 USD pro Jahr.

Das folgende Video zeigt, wie Sie einige Apple-Produkte jailbreaken können:

So entsperren Sie ein iPhone

Eine Möglichkeit, das Telefon zu entsperren, besteht darin, Software wie iPhonelox zu verwenden. Die bevorzugte Methode besteht jedoch darin, mit Ihrem Mobilfunkanbieter zusammenzuarbeiten, um das Telefon "offiziell" zu entsperren. Sie können dies selbst tun, indem Sie die Tutorials und Community-Support-Foren durchgehen, die für das jeweilige Telefon oder den Netzwerkanbieter im Internet verfügbar sind.

Beim Entsperren mit Software muss das iPhone zuerst einen Jailbreak durchführen, um die Entsperrsoftware installieren zu können. Einige Anbieter fordern Sie auf, für das Entsperren Ihres Telefons zu zahlen, sind jedoch nicht vertrauenswürdig. Überlegen Sie also zweimal, bevor Sie ihnen Ihr Geld senden.

Wenn Sie mit Ihrem Mobilfunkanbieter zusammenarbeiten, um Ihr Telefon zu entsperren, gelten möglicherweise einige Berechtigungsanforderungen. Zum Beispiel verlangt AT & T, dass das Telefon nicht unter den verbindlichen Vertrag fällt. Sprint-Kunden können das Entsperren ihrer iPhones beantragen, jedoch nur für internationale Reisen. Verizon verkauft das iPhone 5 mit standardmäßig freigeschaltetem SIM-Steckplatz.

Ressourcen zum Entsperren von iPhones

  • Apples Artikel: Über das Entsperren
  • Die Teilnahmebedingungen von AT & T zum Entsperren von iPhones
  • Fordern Sie AT & T auf, Ihr Telefon zu entsperren
  • Verizon iPhone 5 wird mit standardmäßig freigeschaltetem SIM-Kartensteckplatz verkauft
  • Tutorial zum Entsperren des Verizon iPhone

Kompatibilität

Auch nach dem Entsperren hängen die Netzwerke, in denen ein Telefon arbeitet, davon ab, welche Netzwerke von der Hardware unterstützt werden. Das iPhone 5 unterstützt sowohl CDMA als auch GSM. Sprint- und Verizon-iPhones verwenden CDMA. T-Mobile und AT & T verwenden GSM. Die meisten Länder in den USA und Europa haben GSM-Netze. Wenn das iPhone 5 für Sprint verkauft wird, ist der GSM-SIM-Kartensteckplatz gesperrt, obwohl Sprint ihn nicht verwendet. Beim Verkauf für Verizon ist die SIM-Karte des iPhone 5 jedoch standardmäßig entsperrt. Dies ist ein guter Grund, Verizon anstelle von Sprint zu wählen, wenn das Entsperren für Sie wichtig ist. Verizon iPhones können jedoch das schnellere LTE-Netzwerk von AT & T nicht verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter iPhone LTE-Unterstützung.

Ähnlicher Artikel