i3 gegen i5

Die Core i3- und i5- Prozessoren von Intel gehören zu den neuesten des Unternehmens. i3 ist Low-End (wie Core 2), i5 ist Mid-Level und i7 ist High-End (wie Xeon).

Sowohl Core i3 als auch Core i5 basieren auf der Nehalem-Mikroarchitektur, die einen integrierten DDR3-Speichercontroller sowie QuickPath Interconnect oder PCI Express enthält. Der in allen früheren Core-Prozessoren verwendete Front-Side-Bus wurde durch Direct Media Interface ersetzt. Die Prozessoren verfügen über 256 KB L2-Cache pro Kern sowie bis zu 12 MB gemeinsam genutzten Level 3-Cache.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle i3 versus i5
i3 i5
Erscheinungsdatum7. Januar 20108. September 2009
PositionierungLow-EndMid-Level (zwischen dem Mainstream i3 und Core 2 sowie dem High-End Xeon und i7)
Preis$ 133$ 176 bis $ 256
Turbo SchubCore i3-Prozessoren unterstützen "Turbo Boost" nichtCore i5-Prozessoren unterstützen das dynamische Übertakten der CPU (Turbo Boost), um die Leistung zu verbessern.
Integrierte GPU (Grafikprozessor)Alle Modelle des Core i3 verfügen über eine integrierte GPUCore i5-6xx-Prozessoren verfügen über eine integrierte GPU. andere nicht.
CPU-Taktrate2, 933 GHz bis 3, 2 GHz.2, 4 GHz bis 3, 33 GHz; Max. CPU-Taktrate 3, 6 GHz Bis zu 4, 5 GHz übertaktet

Architektur und Spezifikationen

Der erste Core i3-Prozessor wurde am 7. Januar 2010 auf den Markt gebracht. Er basierte auf Clarkdale (Desktop) mit einer integrierten GPU (Graphics Processing Unit) und zwei Kernen.

Intel Core i5 wurde am 8. September 2009 auf den Markt gebracht. Der erste Prozessor dieser Art war Core i5 750, ein Quad-Core-Prozessor von Lynnfield Desktop. Später wurden mobile Dual-Core-Prozessoren auf Basis der Arrandale-Mikroarchitektur veröffentlicht, gefolgt von Clarkdale-basierten Core i5-6xx-Prozessoren. Diese i5-6xx-Prozessoren sind billigeren Core i3-Prozessoren sehr ähnlich, wobei Turbo Boost das Hauptmerkmal ist, das im i3 fehlt.

Code Name

(Mikroarchitektur)

ProzessorL3 CacheSteckdoseTDPE / A-Bus
ClarkdaleCore i3 -5xx4 MBLGA 115673 W. Direkte Medienschnittstelle,

Integrierte GPU

ArrandaleCore i3 -3xxM3 MBµPGA-98935 W.
LynnfieldCore i5 -7xx 8 MB LGA 115695 W. Direkte Medienschnittstelle
Core i5 -7xxS82 W.
ClarkdaleCore i5 -6xx4 MB73–87 W. Direkte Medienschnittstelle,

Integrierte GPU

ArrandaleCore i5 -5xxM 3 MB µPGA-989 35 W.
Core i5 -4xxM
Core i5 -5xxUM18 W.

Turbo Schub

Turbo Boost ist die Technologie, die den Prozessor automatisch beschleunigt, wenn der PC zusätzliche Leistung benötigt. Dies erfolgt durch "dynamisches Übertakten", dh durch Erhöhen der CPU-Taktrate. Diese Technologie ist in Core i5-Prozessoren verfügbar und in keinem der i3-Prozessoren vorhanden.

HD-Grafik und Hyperthread-Technologie

Die Hyperthread-Technologie ist eine Vier-Wege-Multitasking-Verarbeitung, mit der jeder Kern des Prozessors gleichzeitig zwei Aufgaben bearbeiten kann. Die HD-Grafik- und Hyperthread-Technologie (High Density) ist sowohl in i3- als auch in i5-Prozessoren mit Ausnahme von Core i5 750 verfügbar.

Video, das die Unterschiede erklärt

Ähnlicher Artikel