Hip-Hop gegen Rap

Rap-Musik ist die Kombination aus Reim und Poesie zu einem Beat. Es ist Teil des Hip-Hop- Genres, das Texte über rasante Musik beinhaltet. Einige Leute haben Hip-Hop als Lebensweise und Subkultur beschrieben, während Rap ein spezifisches Musikgenre ist. Die Grammys für die Hip-Hop-Kategorie umfassen R & B- und Rap-Unterkategorien. [1]

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle zwischen Hip-Hop und Rap
HipHop Rap

Kulturelle UrsprüngeEntstanden aus den Bronx-Projekten von NY in den frühen 1980er Jahren, häufig verbunden mit verarmten Minderheitengemeinschaften (Afroamerikaner & Latinos)Mittlerer Westen der USA, südliche USA, Ende der 80er bis Anfang der 90er Jahre
ElementeMCing, DJing, Graffiti und Breakdance. Enthält Lifestyle-Trends wie Kleidung und Slang. Beinhaltet auch R & B und Beatboxing.Kombination aus Reim und Poesie zu einem musikalischen Beat.
Musikalische ThemenIm Allgemeinen beinhaltet witziges, poetisches Wortspiel mit Assonanz und reimenden Strophen. Beschäftigt sich mit sozialen Angelegenheiten wie Wohlstand, Drogenkonsum, Promiskuität, Armut, Luxus, Politik usw.Im Allgemeinen beinhaltet witziges, poetisches Wortspiel mit Assonanz und reimenden Strophen. Beschäftigt sich mit sozialen Angelegenheiten wie Wohlstand, Drogenkonsum, Promiskuität, Armut, Luxus, Politik usw.
Stilistische UrsprüngeEntstanden aus der Isolierung der musikalischen Pausen in alten Funk / Soul / Jazz-Platten, zu denen die Gäste von House-Partys tanzen und bahnbrechende neue Dichter sich reimen konntenGhetto Aeras
Typische InstrumenteMikrofon, Plattenspieler, Synthesizer, Schlagzeug, BassMikrofon, Plattenspieler, FL Studio / Ableton Live, Schlagzeug, Bass
TonÜberall zwischen schnellem und schwingendem bis langsamem und knallendem MayneNormalerweise ernster
Beliebte KünstlerWiz Khalifa, Mos Def, Kanye West, Common, Ein Stamm namens Quest, Wu-Tang-Clan, Odd Future Wolf Gang Töte sie alle, Notorious BIG, Dr. Dre, Snoop Dogg, Nas, Kid Cudi, Mac Miller usw.Eminem, 50 Cent und Lil Wayne. Tupac, DMX, Bruder Ali, TI, Tech N9ne, KRS-eins, Drei 6 Mafia, Lil Jon, Ludacris, Young Jeezy, Meek Mill usw.
TanzenWird oft als Hintergrund für komplizierte Tanzroutinen verwendet ("Breakdance")Twerking, Wichsen, Nae Nae, Yeet, Crunk

Aufstrebende irakische Hip Hoppers-Künstler an der National Unity Performing and Visual Arts Academy im Irak, 2007

Geschichte

Sowohl Hip-Hop als auch Rap haben den gleichen Ursprung. Sie entstanden in den 1970er Jahren in der Bronx und wurden vermutlich erstmals von einem jamaikanischen DJ, Kool Herc, verwendet, der auf Partys in der Sedgwick Avenue 1520 Reime über Instrumentalmusik wiederholte. Die Bewegung breitete sich im Bezirk aus und ließ sich von den Klopfen der Volksdichter in Westafrika inspirieren. Die Hopfen-Hopfen-Kultur, einschließlich Graffiti und Rappen, wurde von Straßenbanden in der Bronx als neue Form des Wettbewerbs und der One-Upmanship übernommen.

In den frühen 1980er Jahren veröffentlichten Afrika Bambaataa und Soulsonic Force einen Elektro-Funk-Track namens „Planet Rock“, der elektronische Sounds und Synthesizer verwendete. Diese wurden zu gemeinsamen Elementen des Genres. Die Musikbewegung breitete sich in den USA auf Minderheiten aus, und mit dem Aufkommen von Musikvideos verbreitete sich die Kultur nach Europa und darüber hinaus.

Elemente

Hip-Hop besteht aus vier Hauptelementen: MCing, DJing, Graffiti und Breakdance. Der Begriff „Hip-Hop“ umfasst auch andere Lifestyle-Trends wie Kleidung, Slang und Denkweise.

Rap ist die Kombination von Reim und Poesie zu einem musikalischen Beat. Es hat einen Hintergrund in der Improvisationspoesie. Es kann Teil eines Hip-Hop-Lebensstils sein.

In diesem Video erklärt Rapper Ice-T den Unterschied zwischen Rap und Hip-Hop wie folgt:

Rap ist Gesangsdarbietung, Hip-Hop ist eine Kultur. Die Kultur des Hip Hop war eine Bewegung, die vor über 20 Jahren, vor 25 Jahren in der South Bronx, begann und 5 Elemente umfasst: den DJ, den Tänzer (Breakdancer, Street Dancer), den Graffiti-Künstler, den MC - den Rapper, und dann die fünfte, die das Wissen über alles ist und wie es sich verbindet.

Ton

Hip-Hop ist ein fröhlicher Musikstil. Es kombiniert Texte mit rasanter Musik und diskutiert häufig auftretende Beziehungsprobleme.

Rap konzentriert sich mehr auf das „Hier und Jetzt“ und diskutiert Themen wie Populärkultur und Politik.

Variationen

Derivate der Hip-Hop-Musik umfassen Elektro, Breakbeat, Hardcore, Club R & B, Funk Breaks und abstrakten Hip Hop.

Derivate der Rap-Musik sind Schmutz. Rappen wird auch in einer Vielzahl anderer Genres verwendet, darunter Jazz, Disco, Funk und sogar japanische Tanzmusik.

Beliebte Künstler

Zu den Hip-Hop-Gewinnern der Grammys 2012 gehörten unter anderem Kanye West, Jay-Z, Chris Brown, Lil Wayne, Lupe Fiasco, Bon Iver und Nicki Minaj. Beliebte Hip-Hop-Gruppen sind Sugarhill Gang, Fab 5 Freddy, Kurtis Blow und Watch the Throne. Rap bietet selten Gruppen. Berühmte Solokünstler sind Eminem und 50 Cent.

Beliebt bei Amazon

Hier sind die Hip-Hop-Bestseller auf Amazon.com.

Ähnlicher Artikel