Freie Gewichte gegen Gewichtsmaschinen

Freie Gewichte sind billiger, verbrennen mehr Kalorien und trainieren eine größere Bandbreite an Muskeln im Körper. Auf der anderen Seite bieten Kraftgeräte mehr Unterstützung, sind daher weniger riskant und besser für die physikalische Therapie. Freie Gewichte wie Hantel, Langhantel, Flaschenzugsystem, Medizinball, Knöchelgewicht oder Gerät mit niedriger Reihe können frei bewegt werden. Kraftmaschinen hingegen können sich normalerweise nur in zwei Richtungen bewegen und umfassen das Pec-Deck.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle für freie Gewichte und Gewichtsmaschinen
Freie Gewichte Gewichtsmaschinen

VielseitigkeitFreie Gewichte sind im Vergleich zu Kraftgeräten vielseitiger.Widerstandsmaschinen sind weniger vielseitig als Hanteln.
Geeignet für AnfängerNeinJa
Struktur aufbauenJaJa
Entwickeln Sie die volle MuskelfunktionJaNein
VerletzungsrisikoFreie Gewichte bergen im Vergleich zu Widerstandsmaschinen ein höheres Verletzungsrisiko.Bei Kraftgeräten besteht im Vergleich zu Hanteln ein geringeres Verletzungsrisiko.
Kalorien verbrennenFreie Gewichte verbrennen mehr Kalorien als Maschinen.Das Training mit Kraftgeräten verbrennt weniger Kalorien als mit freien Gewichten.

Bodybuilding

Freie Gewichte sind die bessere Option, um sowohl Funktion als auch Struktur aufzubauen, dh sichtbare Muskeln aufzubauen und zusätzliche Kraft zu erzeugen. Sie ermöglichen dem Körper ein natürliches Arbeiten und sind flexibel genug, damit sich der Benutzer auf seine Schwächen konzentrieren kann.

Maschinengewichte können bestimmte Muskeln besser isolieren und eignen sich daher gut für das strukturelle Bodybuilding. Widerstandsmaschinen sind auch eine gute Wahl für Anfänger, da sie unterstützend, einfach zu bedienen und Zeit sparen.

Verletzungsrisiko

Freie Gewichte bergen ein höheres Verletzungsrisiko, da es für den Benutzer keinen festen Weg gibt, der zu Missbrauch und Verletzungen führen kann. Es besteht auch die Gefahr, dass die Gewichte fallen gelassen werden. Wer freie Gewichte verwendet, sollte immer mit einem Freund trainieren oder einen „Spotter“ haben, der bei der Arbeit mit schweren freien Gewichten hilft. Freihanteltraining belastet auch Ihre Gelenke und das Bindegewebe, was bedeutet, dass die richtige Technik entscheidend ist, um Verletzungen zu vermeiden.

Da die Maschinengewichte den Benutzer leiten, besteht ein geringeres Verletzungsrisiko und es ist kein Spotter erforderlich. Da sie jedoch für den „typischen“ Benutzer konzipiert sind, können sie Sie zwingen, sich durch einen schädlichen Bewegungsbereich zu bewegen. Sie können auch zu Verletzungen beitragen, da sie oberflächliche Muskeln entwickeln, aber keine Stabilisatormuskeln, Bänder und Sehnen entwickeln.

Kalorienverbrennung

Maschinengewichte bieten dem Benutzer mehr Unterstützung, sodass weniger Muskelgruppen verwendet werden und weniger Kalorien verbrannt werden. Dies bedeutet, dass sie weniger effektiv zur Gewichtsreduktion sind.

Kosten

Freie Gewichte sind deutlich günstiger als Maschinengewichte. Sportgeschäfte verkaufen Hanteln pro Pfund und können zwischen 10 Cent und 1 Dollar pro Pfund kosten. Maschinen können zwischen 600 und mehreren Tausend US-Dollar kosten. Sie sind auch weniger platzsparend und es werden mehrere Maschinen benötigt, um ein vollständiges Training zu erhalten.

Physiotherapie-Anwendungen

Maschinengewichte sind für die Physiotherapie vorzuziehen, da sie die meiste Unterstützung bieten. Sie können gut für Menschen sein, die an Rollstühle gebunden sind oder an Multipler Sklerose leiden.

Ähnlicher Artikel