Nur wenige gegen wenige

Die Verwendung einiger weniger anstelle weniger in einem Satz ändert die Bedeutung eines Satzes. Während "einige" eine kleine Anzahl von einigen impliziert, die größer als zwei ist, impliziert "wenige" nur eine kleine Anzahl . Andere Wörter, wie "sehr" oder "ganz", können auch vor "ein paar" oder "ein paar" stehen und die Satzbedeutung weiter ändern. Beispiele finden Sie unten.

Vergleichstabelle

Ein paar gegen wenige Vergleichstabelle
Ein paar Wenige
Bedeutung"Ein paar" bedeutet "einige" oder "eine Handvoll"."Wenige" bedeutet "praktisch keine" oder "fast Null".
Konnotation"Ein paar" bedeuten "keine überwältigend große Zahl, aber auch keine unbedeutend kleine Zahl.""Wenige" ohne das vorhergehende "a" bedeutet "eine unbedeutend kleine Zahl"

Beispiele für "Wenige" und "Wenige" in einem Satz

  • "Einige von uns planen, unseren Freund später im Krankenhaus zu besuchen." [ Einige von uns planen, unseren Freund später heute im Krankenhaus zu besuchen.]
  • "Nur wenige von uns wären lieber erkältet als zur Arbeit zu gehen." [ Nur eine kleine Anzahl von uns wäre lieber erkältet als zur Arbeit zu gehen.]
  • "Sie können ein paar der Broschüren nehmen." [Sie können einige der Broschüren nehmen.]
  • "Sie hat die letzten Süßigkeiten für ihre Freundin hinterlassen." [Sie hat nur eine kleine Anzahl Süßigkeiten für ihre Freundin hinterlassen.]

Auswirkungen von Modifikatoren

Andere Wörter können die Bedeutung von "wenigen" und "wenigen" weiter modifizieren. Zum Beispiel ändert "ziemlich viele" die Bedeutung von "ein paar" von einigen zu vielen : "Nicht wenige Leute haben an der Party teilgenommen." Mit anderen Worten, viele Leute besuchten die Party.

In ähnlicher Weise betonen "sehr wenige", wie wenig Dinge oder Menschen diskutiert werden: "Sie hat nur sehr wenige Knöpfe für ihr Kunstprojekt verwendet." Mit anderen Worten, sie benutzte überhaupt nicht viele Knöpfe.

Etymologie

Das Wort "wenige", das als Substantiv, Pronomen und Adjektiv verwendet werden kann, stammt aus dem Altenglischen. Es bedeutet spezifisch selten oder wenig und kann sowohl als beschreibendes Wort fungieren, wenn es ein Adjektiv ist, als auch als Wort, das beschrieben werden kann, wenn es ein Substantiv ist.

Ähnlicher Artikel