FedEx gegen UPS

Fedex und UPS sind die weltweit größten Kurierdienste. FedEx hat einen Nettogewinn von ca. 2 Mrd. USD bei einem Umsatz von 42 Mrd. USD, während UPS mit einem Nettogewinn von ca. 3 Mrd. USD und einem Umsatz von 53 Mrd. USD größer ist. Beide Unternehmen haben ihren Hauptsitz in den USA, aber UPS hat einen größeren Marktanteil in Europa und einen größeren Anteil seiner Umsätze stammt aus Europa. FedEx verfügt über eine größere Flotte von Flugzeugen, während UPS über eine größere Flotte von Bodenfahrzeugen verfügt. FedEx hat einen Vertrag mit dem US-Postdienst - dem SmartPost-Dienst - abgeschlossen, bei dem FedEx E-Commerce-Sendungen abholt, verarbeitet und per Jet an ihren Standort transportiert und USPS die endgültige Zustellung an den Empfänger vornimmt. Apple verwendet FedEx in der Regel für die Abwicklung seiner E-Commerce-Sendungen (häufig direkt aus China), während Amazon UPS viel häufiger als FedEx verwendet.

Vergleichstabelle

FedEx versus UPS Vergleichstabelle
FedEx UPS
Einführung (aus Wikipedia)Die FedEx Corporation (NYSE: FDX) ist ein führendes Logistikdienstleistungsunternehmen. FedEx ist eine Silbenabkürzung des ursprünglichen Firmennamens Federal Express.United Parcel Service, Inc. (NYSE: UPS), allgemein als UPS bezeichnet, ist ein Paketzusteller. UPS hat seinen Hauptsitz in Sandy Springs, Georgia, USA, und liefert täglich mehr als 15 Millionen Pakete an 6, 1 Millionen Kunden.
IndustrieKurierKurier
ArtÖffentlichkeitÖffentlichkeit
BörsentickerFDXUPS
SloganDie Welt pünktlichWir lieben Logistik
HauptquartierMemphis, Tennessee, Vereinigte StaatenSandy Springs, Georgia, USA
Gegründet19711907
Lieferung am nächsten TagFedEx Express - innerhalb der USAUPS Next Day Air in den USA
Günstigere BodenzustellungFedEx GroundUPS Ground
Zeitlich garantierte internationale LieferungFedEx ExpressUPS Worldwide Express
FrachtdiensteFedEx FreightLieferkette & Fracht
Marktanteil (Stand 2012)49% des Expressversands in den USA46-50% Anteil am gesamten US-Inlandsmarkt
SendungsnachverfolgungJaJa
Lieferung am SamstagJaJa
ProdukteSiehe vollständige Produktliste.Courier Express Services Speditionsdienste Logistikdienste
TochterunternehmenFedEx-Büro, FedEx Express, FedEx Ground, FedEx Freight, FedEx Custom Critical, FedEx-Lieferkette, FedEx Trade Networks, FedEx ServicesDer UPS Store, UPS Supply Chain-Lösungen, UPS Capital, UPS Airlines, UPS Express Critical, UPS Fracht, UPS Logistik, UPS Mail-Innovationen und UPS Professional Solutions
Flotte401 Flugzeuge, darunter 71 Airbus A300, 65 Boeing 757 und 67 McDonnell-Douglas DC-10203 Flugzeuge, darunter 53 Airbus A300, 75 Boeing 757 und 51 Boeing 767 sowie über 100.000 Bodenfahrzeuge.
Einnahmen42, 7 Milliarden US-Dollar (2012)53, 105 Mrd. USD (2011)
Betriebsergebnis3, 19 Milliarden US-Dollar (2012)5, 874 Mrd. USD (2010)
Nettoeinkommen2, 03 Mrd. USD (2012)3, 804 Mrd. USD (2011)
SchlüsselpersonenFrederick W. Smith, Vorsitzender, Präsident, CEO Alan B. Graf Jr., EVP / CFO T. Michael Glenn, EVP-Marketing Robert B. Carter, EVP / CIOScott Davis (Vorsitzender / CEO) David Abney (SVP und COO) Kurt Kuehn (SVP, CFO und Schatzmeister)
Webseitewww.fedex.comwww.ups.com
Angestellte290.000 (2012)398, 300 (2011)

FedEx- und UPS-Versandboxen.

Lieferservice

FedEx Express ist der Kurierdienst über Nacht mit Lieferung am nächsten Tag innerhalb der USA und zeitlich garantiertem internationalen Service. FedEx Ground hat eine tagelange Lieferung innerhalb der USA und Kanadas zu einem günstigeren Preis garantiert, wobei die Lieferung per LKW erfolgt. FedEx bietet auch FedEx SameDay-Services für Inlandslieferungen und FedEx International Next Flight für internationale Lieferungen an. FedEx bietet auch Frachtdienste an.

UPS bietet zwei Arten von zeitlich festgelegten Lieferservices an. Der US-Inlandspaketservice umfasst die zeitlich festgelegte Zustellung von Briefen, Dokumenten und Paketen in den USA, während der internationale Paketservice in über 220 Länder weltweit liefert. Das Inlandspaket beinhaltet UPS Express Critical mit Lieferung am selben Tag und UPS Next Day Air. UPS bietet auch Supply Chain & Freight-Services wie Supply Chain Design, Ausführung und Management, Zollabfertigung und Frachtverteilung an.

Andere Dienstleistungen

FedEx Office bietet seinen Kunden weitere Geschäftsdienste an, darunter Kopieren, Digitaldruck, Internetzugang, Computerverleih sowie Schilder und Grafiken. UPS bietet auch den UPS Store an, der ähnliche Geschäftsdienste und Versandmaterialien anbietet. Nach der Übernahme von Kinko durch FedEx ist der Geschäftsbereich Druckdienstleistungen für FedEx jedoch viel größer geworden als UPS.

Versandkosten

Die Lieferservices von FedEx sind im Allgemeinen günstiger als die von UPS angebotenen (siehe hier). Die tatsächlichen Kosten variieren jedoch je nach Entfernung und Liefergeschwindigkeit. Lieferungen über Nacht kosten bis zu 100 US-Dollar für ein 2-Pfund-Paket.

Umsatz und Marktanteil

Im Jahr 2011 erzielte FedEx einen Umsatz von 39, 3 Milliarden US-Dollar mit einem Betriebsergebnis von 2, 37 Milliarden US-Dollar und einem Nettogewinn von 1, 42 Milliarden US-Dollar. FedEx hat einen Marktanteil von fast 49% im Expressversand.

Im Jahr 2011 erzielte UPS einen Umsatz von 53, 105 Milliarden US-Dollar, ein Betriebsergebnis von 5, 874 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn von 3, 804 Milliarden US-Dollar. UPS ist der weltweit größte Anbieter von Kleinpaketen und versendet täglich etwa 15 Millionen Pakete. Insgesamt hat es einen Anteil von 46-50% am heimischen US-Markt.

Wettbewerb und Kontroversen

Über eine Website BrownBailout.com und eine Marketingkampagne im Wert von mehreren Millionen Dollar behauptete FedEx, UPS habe versucht, eine staatliche Rettungsaktion zu erhalten, um den Wettbewerb um Lieferungen über Nacht einzuschränken. Die Meinungsverschiedenheit betraf eine Bestimmung in einem Gesetz zur erneuten Genehmigung durch die Federal Aviation Administration, das die Nicht-Airline-Mitarbeiter von FedEx gemäß dem National Labour Relations Act anstelle des Railway Labour Act (RLA) neu klassifizieren und ihnen die Bildung lokaler Gewerkschaften erleichtern würde. Die Bodenarbeiter von UPS sind bereits von der NLRA abgedeckt, weshalb ihre Mitarbeiter häufig Mitglieder der International Brotherhood of Teamsters sind. Während UPS behauptet, dass die Bodenmitarbeiter von FedEx von NLRA abgedeckt werden sollten, damit Mitarbeiter, die dieselbe Funktion in verschiedenen Unternehmen ausüben, die gleichen Rechte haben, argumentierte FedEx, dass UPS versuchte, sie zu zwingen, Kunden lokalen Arbeitsunterbrechungen auszusetzen, die die Lieferung von Zeit verhindern könnten. sensible Sendungen zur Verringerung des Wettbewerbs.

Nach intensiver Lobbyarbeit der Regierung auf beiden Seiten sind die Bodenmitarbeiter von FedEx im Januar 2013 weiterhin von der RLA abgedeckt.

Neueste Nachrichten

Ähnlicher Artikel