Facebook gegen MySpace

Facebook und MySpace sind beliebte soziale Netzwerke. Während MySpace ursprünglich sehr beliebt war, hat Facebook 2008 MySpace in Bezug auf die Mitgliedschaft überholt. Die Profile sind im Vergleich zu MySpace näher an der tatsächlichen Identität des Nutzers auf Facebook .

Vergleichstabelle

Facebook versus MySpace Vergleichstabelle
Facebook Mein Platz
AnmeldungErforderlichErforderlich
Webseitewww.facebook.com Tor: facebookcorewwwi.onionwww.myspace.com
EigenschaftenZu den Facebook-Funktionen gehören Freunde, Fans, Pinnwand, Newsfeed, Fanseiten, Gruppen, Apps, Live-Chat, Likes, Fotos, Videos, Text, Umfragen, Links, Status, Pokes, Geschenke, Spiele, Messaging, Kleinanzeigen, Hochladen und Herunterladen Optionen für FotosZu den MySpace-Funktionen gehören benutzerdefinierte Profiloptionen, Bulletins, Group MySpaceIM, MySpaceTV, MySpace Mobile und News, Kleinanzeigen, Karaoke, Umfragen und Foren.
Art der WebsiteDienstleistung für soziale NetzwerkeSozialer Netzwerkdienst
WerbungWerbung in Form von Bannerwerbung, Empfehlungsmarketing, Casual Games und Videoanzeigen.Google AdSense
Einführung (aus Wikipedia)Facebook ist ein Unternehmen und ein Online-Social-Networking-Dienst mit Hauptsitz in Menlo Park, Kalifornien, USA.MySpace ist eine Social-Networking-Website. Der Hauptsitz befindet sich in Beverly Hills, Kalifornien, USA, wo das Unternehmen ein Bürogebäude mit seinem unmittelbaren Eigentümer Fox Interactive Media teilt, das der News Corporation gehört.
ArtÖffentlichkeitTochtergesellschaft
Alexa Rank2 (Januar 2016)14
Aktueller StatusAktivAktiv
SchlüsselpersonenMark Zuckerberg Chairman und CEO), Sheryl Sandberg COO)Tom Anderson, Präsident Owen Van Natta, CEO Mike Jones, COO Jason Hirschhorn, CPO
Gegründet4. Februar 2004; vor 12 Jahren2003
HauptquartierMenlo Park, Kalifornien, USABeverly Hills, Kalifornien, USA
Angestellte12, 691 (2015)1000
Verfügbar inMehrsprachig (140)15 Sprachen

Geschichte von MySpace vs Facebook

Facebook wurde in College-Communities populär und wurde tatsächlich von einem Harvard-Studenten, Mark Zuckerberg, in seinem Schlafsaal ins Leben gerufen. Was zum Spaß als interne College-Website begann, wurde in einem Coupé des Jahres zu einer riesigen Social-Networking-Website. Facebook, ursprünglich "thefacebook" genannt, begann mit der Einschreibung von Studenten aus Harvard, Yale, Stanford und Columbia und fügte später weitere Abonnenten anderer Schulen und Unternehmen hinzu und wurde schließlich im September 2006 für die Öffentlichkeit geöffnet.

MySpace wurde im August 2003 gestartet, um die andere Social-Networking-Site Friendster von einem Team von eUniverse-Mitarbeitern nachzuahmen. Die ersten Benutzer dieser Website waren die Mitarbeiter von eUniverse und verbreiteten sich später in der Masse. Dieses geplante Unternehmen eskalierte bald an die Spitze der Liste der Social-Networking-Sites und ist aufgrund der monatlichen eindeutigen Besucher nach Facebook nur an zweiter Stelle.

Facebook-Benutzer gegen MySpace-Benutzer

Am Anfang war MySpace bei Schülern und Facebook bei College-Studenten beliebter. Eine kürzlich von der amerikanischen Firma Nielsen Claritas durchgeführte Studie zeigte, dass die Einkommensgruppe der MySpace-Nutzer im Vergleich zu Facebook-Nutzern niedriger ist. Ein weiterer Unterschied war, dass mehr Facebook-Nutzer dazu neigten, andere professionelle Netzwerkseiten wie LinkedIn zu nutzen als MySpace-Nutzer. Im Februar 2010 hatte Facebook rund 400 Millionen Mitglieder und MySpace hat rund 150 Millionen Nutzer.

Unterschiede in den Funktionen

Die Hauptfunktionen, die Facebook-Nutzern zur Verfügung stehen, sind die Pinnwand, über die Freunde Nachrichten posten und teilen können. Fotos, mit denen Benutzer ihre Alben für ihre Freunde und Familie teilen und hochladen können; Status, mit dem Benutzer ihre Freunde und Familie über ihren täglichen Aufenthaltsort auf dem Laufenden halten können; Pokes, mit denen der Benutzer interagieren und andere Benutzer virtuell „stupsen“ kann; Geschenke, mit denen Benutzer gekaufte virtuelle Geschenke wie Blumen, Kuchen und andere Gegenstände senden können, und Messaging, mit dem Benutzer private Nachrichten an einen bestimmten Benutzer senden können, die von anderen nicht angezeigt werden können.

Zu den weiteren Funktionen gehören die Möglichkeit, verschiedene Personen in Foto-, Chat- und Blogging-Optionen zu markieren, ein Bereich zum Hochladen und Teilen von Videos, Spielen sowie ein kostenloser klassifizierter Bereich zum Posten von Anzeigen. Für Benutzer mit langsamen Internetverbindungen wurde auch eine Facebook-Version „lite“ eingeführt. Viele Telefone bieten jetzt den Zugriff auf den Facebook-Dienst über Webbrowser oder Anwendungen. Zu den Hauptfunktionen von MySpace gehört die Möglichkeit, ein Benutzerprofil gemäß bereits erstellten Themen zu ändern und zu erstellen. Diese Funktion fehlt bei Facebook. Das Profil kann Emoticons enthalten, die unterschiedliche Stimmungen widerspiegeln, einen Abschnitt „Über mich“ und „Wen ich gerne treffen würde“. Das Profilfoto kann auch so geändert werden, dass es zu einem Cartoon, einer Strichzeichnung oder einer 100-Dollar-Rechnung wird. Der Profiltext kann auch in ein benutzerdefiniertes Format geändert werden, wobei Text und Farben geändert werden.

Die regulären Funktionen sind Bulletins, dh Beiträge auf der Benutzerseite für Freunde und Familie. Gruppenfunktion, mit der Benutzer ein gemeinsames Board gemeinsam nutzen können; MySpaceIM, eine Instant Messaging-Funktion; MySpaceTV ist eine Funktion zum Teilen von Videos. MySpace Mobile und News, die den Zugriff auf das Handy bzw. die Nachrichten der Benutzer ermöglichen; Kleinanzeigenbereich zum Schalten von Anzeigen; Karaoke-Bereich; Umfragen und Foren, die mit anderen Benutzern geteilt werden können.

Musik

Eine weitere Funktion von MySpace ist der Musikbereich, in dem Künstler ihre Musik auf ihre MySpace-Seite hochladen können, über die Millionen von Menschen täglich auf ihre Arbeit zugreifen können. Sie können ihre Musik auch mit SNOCP verkaufen, einem Dienst für die Verwaltung digitaler Rechte und Inhalte. Nach dem Erfolg von My Space wurde MySpace Records gestartet, um verborgene Talente zu entdecken. Auf dieser Musikseite werden ständig neue Funktionen geladen. Dazu gehören ein Wiedergabelistenabschnitt, ein Archivabschnitt usw. Die Website startete 2007 MySpace Transmissions, eine Reihe von Live-In-Studio-Aufnahmen bekannter Musiker. Obwohl Facebook das Hochladen von Musik und Videos auf die Seite ermöglicht, sind die Funktionen nicht so umfangreich und gut definiert wie auf der MySpace-Website.

Email

MySpace startete im Juli 2009 einen E-Mail-Dienst, bei dem Benutzer eine @ myspace.com-E-Mail-Adresse mit unbegrenztem Dateispeicher erhalten konnten. Im Februar 2010 hatte der Dienst über 15 Millionen Nutzer. Facebook bietet keinen E-Mail-Service an.

Anwendungen und APIs

Facebook war der erste Social-Networking-Dienst, der seine Plattform für externe Entwickler öffnete, um Facebook-Anwendungen zu erstellen. Die Anwendungen können den auf Facebook gespeicherten "Social Graph" der Benutzer verwenden, dh Informationen darüber, wer mit wem verbunden ist. MySpace hat auch seine Plattform geöffnet, aber die Anzahl der Anwendungen von Drittanbietern für Facebook ist viel höher.

Ähnlicher Artikel