F-15 gegen F-16 Fighting Falcon

Die F-15 ist ein zweimotoriges Kampfflugzeug, das extrem hohe Geschwindigkeiten und Höhen erreichen kann, während die F-16 ein weniger leistungsstarkes, aber wendigeres einmotoriges Kampfflugzeug ist.

Die F-15 gilt als eines der erfolgreichsten und beeindruckendsten Kampfflugzeuge, die jemals gebaut wurden, mit über 100 Siegen im Luftkampf und null Verlusten im Luftkampf. Es kann bei allen Wetterbedingungen eingesetzt werden, trägt eine Vielzahl von Luft-Luft- und Luft-Oberflächen-Waffen und ist mit einer M61 Vulcan Cannon bewaffnet.

Die F-16 ist ein billigeres, leichteres, etwas weniger leistungsstarkes Flugzeug, wurde jedoch mit dem Schwerpunkt auf Wartungsfreundlichkeit und Manövrierfähigkeit entwickelt. Ursprünglich als Luftüberlegenheits-Tagesjäger gedacht, hat es sich zu einem vielseitigen Allwetter-Mehrzweckflugzeug entwickelt und verfügt über dieselbe M61 Vulcan Cannon wie die F-15.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle F-15 gegen F-16 Fighting Falcon
F-15 F-16 Fighting Falcon
RolleLuftüberlegenheitsjägerMehrzweck-Kampfflugzeug
HerstellerMcDonnell Douglas Boeing Verteidigung, Weltraum und SicherheitAllgemeine Dynamik, Lockheed Martin
StatusWird hauptsächlich von den USA, Japan, Saudi-Arabien und Israel verwendetIm Dienst
nationale HerkunftVereinigte StaatenVereinigte Staaten
Nummer gebaut1.1984.500+
Kosten pro Einheit28 bis 30 Millionen US-DollarF-16A / B: 14, 6 Mio. USD (1998 USD), F-16C / D: 18, 8 Mio. USD (1998 USD)
Auch bekannt alsMcDonnell Douglas F-15 Eagle- -
Maximale GeschwindigkeitMach 2.5Mach 2.02
Anzahl der Motoren21
EingeführtJanuar 1976August 1978
Länge63 Fuß 9 Zoll49 Fuß 5 Zoll
Nummer noch in Betrieb222 in den USA; über 1000 weltweit.2000+ in den USA
Spannweite42 Fuß 10 Zoll32 Fuß 8 Zoll
Geladenes Gewicht20.200 kg12.000 kg
Rüstung20mm M61 Vulcan 6-Barrel Gatling Kanone, Bomben, Raketen, Drop Tanks.20 mm (0, 787 in) M61 Vulcan 6-Lauf-Gatling-Kanone, Raketen, Raketen, Bomben
Steiggeschwindigkeit50.000 ft / min50.000 ft / min
Kampfradius1222 Meilen340 mi
Servicedecke65.000 Fuß50.000+ ft
Erster Flug27. Juli 197220. Januar 1974
Einführung (aus Wikipedia)Die McDonnell Douglas F-15 Eagle ist ein amerikanisches zweimotoriges taktisches Allwetter-Kampfflugzeug, das von McDonnell Douglas (jetzt Boeing) entwickelt wurde, um die Luftüberlegenheit im Luftkampf zu erlangen und aufrechtzuerhalten. Nach Überprüfung der Vorschläge hat die USAF.Die General Dynamics F-16 Fighting Falcon ist ein einmotoriges Mehrzweck-Kampfflugzeug, das ursprünglich von General Dynamics für die United States Air Force (USAF) entwickelt wurde.

Entwicklung

Die F-15 wurde als Reaktion auf den Wunsch der Luftwaffe nach einem dominanten Luftüberlegenheitsjäger entwickelt, der Bodenangriffe ausführen kann, um teilweise der wahrgenommenen Bedrohung durch das in den späten 1960er Jahren in Entwicklung befindliche sowjetische Mig Foxbat-Flugzeug entgegenzuwirken. Die Hochgeschwindigkeits- / Langstreckenanforderungen für den Jet führten Mcdonnell Douglas zum zweimotorigen Design der F-15. Mittlerweile gibt es fast 10 Versionen des F-15 mit Varianten wie einer niedrigeren Radarsignatur, zweisitzigen Trainern und verbesserten Allwetterradarmodellen. Die F-15 wird voraussichtlich bis mindestens 2025 bei der US Air Force im Einsatz sein.

Nach dem Vietnamkrieg entschied das US-Militär, dass es einen äußerst wendigen und kostengünstigen Kampfjet benötigt, um die leistungsstärkere und teurere F-15 zu ergänzen. Der F-16 wurde von General Dynamics mit dem Ziel entwickelt, mit minimalem Energieverlust zu manövrieren und ein hohes Verhältnis von Schub zu Gewicht zu erreichen. Ein einziges Triebwerk hielt das Flugzeug leicht und wendig. Es gibt auch ungefähr 10 Varianten der F-16, die voraussichtlich bis mindestens 2025 bei der US Air Force im Einsatz sein werden.

Sehen Sie sich den Dokumentarfilm über den F-16 Fighting Falcon an:

Eigenschaften

Die F-15 zeichnet sich durch ihre zweimotorige Konfiguration aus, die dem Flugzeug so viel Schub verleiht, dass es beim Geradeaussteigen in einem 90-Grad-Winkel beschleunigen und in nur 60 Sekunden 30.000 Fuß hochklettern kann. Das Doppelschwanz- und Kehrflügeldesign ermöglicht einen hohen Anstellwinkel und eine gute Stabilität bei extrem hohen Geschwindigkeiten.

Die F-16 ist ein einmotoriges einschwänziges Flugzeug mit demselben Pratt- und Whitney P100-Triebwerk wie die F-15. Es war das erste Serienflugzeug mit entspannter oder negativer Stabilität. Die meisten Flugzeuge sind mit positiver Stabilität ausgelegt, was bedeutet, dass sie natürlich ohne Eingabe des Piloten zum geraden und ebenen Flug zurückkehren möchten. Eine entspannte Stabilität bedeutet somit, dass das Manövrieren im Hinblick auf den Energieverlust effizienter ist, da die Flugzeugzelle Manövern nicht widersteht. Der Bordcomputer hilft, den F-16 stabil zu halten. Mit einer vollen Ladung Treibstoff kann das Flugzeug 9-G-Manöver aushalten.

F-15 und F-16 fliegen in Formation.

Stärken

Nur wenige Kampfflugzeuge haben die Chance, mit der Hochgeschwindigkeits- und Service-Obergrenze der F-15 zu konkurrieren. Das Flugzeug hat eine große Reichweite, unterstützt durch die Option externer Tankkapseln, und die Zuverlässigkeit von 2 Triebwerken. Fortgeschrittene Avionik ermöglicht es ihm, Feinde aus großer Entfernung und bei schlechtem Wetter zu verfolgen.

Der F-16 ist sehr wendig und verliert beim Manövrieren wenig Energie, was teilweise durch ein Fly-by-Wire-Steuerungssystem erreicht wird. Das Flugzeug ist leicht, relativ billig und hat sich als äußerst vielseitig erwiesen. Es kostet ungefähr 18 Millionen US-Dollar pro Einheit und ist viel billiger zu bauen und zu betreiben als die F-15.

F-15 Tiefflug über Nordwales und F-16 fliegen eine Mission im Irak.

Nachteile

Die hohe Leistung des F-15 ist mit hohen Kosten verbunden: 30 Millionen US-Dollar pro Einheit. Während seiner Entwicklung befürchteten Kritiker, dass das Flugzeug zu groß und zu schwer sei, um ein erfolgreicher Hundekämpfer zu sein, obwohl seine Erfolgsbilanz das Gegenteil bewiesen hat. Das Flugzeug kann schneller fliegen als die G-Bewertung seiner Flugzeugzelle, was ein Warnsystem für Piloten erforderlich macht, um zu verhindern, dass sie das Flugzeug zu stark belasten.

Da die F-16 nur einen Motor hat, ist sie anfälliger für Motorausfallkatastrophen als die F-15, die mit einem Motor fliegen kann. Der F-16 hat auch eine niedrigere Höchstgeschwindigkeit, Service-Obergrenze und eine langsamere Steiggeschwindigkeit als der F-15.

F-15 gegen F-16 Dogfight

Ein interessanter Luftkampf zwischen dem F-15 Eagle und dem F-16 Falcon:

Ähnlicher Artikel