Energie gegen Kraft

In der Physik wird Energie als die Menge an Arbeit definiert, die mit Gewalt ausgeführt werden kann, während Energie als die Geschwindigkeit definiert wird, mit der Arbeit ausgeführt wird.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle Energie gegen Leistung
Energie Leistung
DefinitionEnergie ist die Fähigkeit, Arbeit zu leisten. Energie ist Energie, die im Laufe der Zeit integriert wird.Leistung ist die Geschwindigkeit, mit der gearbeitet oder Energie übertragen wird.
EinheitJoule = Wattsekunden oder Joule = NewtonmeterWatt = Joule / Sekunde
Gemeinsame SymboleW.P.
BeispielIch ließ eine 60-W-Glühbirne 30 Tage lang an, was meine Stromrechnung um 43, 2 kWh (Kilowattstunden) erhöhte.Die Batterie meines Autos kann 500 Ampere bei 12 Volt liefern, was einer Leistung von 6 kW entspricht.

Verschiedene Formen von Kraft und Energie

Es gibt verschiedene Energieformen. Dazu gehören kinetische, potentielle, thermische, gravitative, elektromagnetische, Schall-, Licht- und elastische. Die Form der Energie hängt vom Bezugsrahmen ab und kann in andere Formen umgewandelt werden. Zum Beispiel hängt die potentielle Energie von der Position des Objekts ab, während die kinetische Energie die Energie ist, die erforderlich ist, um ein Objekt auf eine bestimmte Geschwindigkeit zu beschleunigen, und so weiter.

Verschiedene Formen von Energie können elektrische Energie sein, dh die Geschwindigkeit, mit der elektrische Energie von einem Stromkreis übertragen wird, menschliche Energie und optische Energie.

Umwandlung von Energie

Verschiedene Geräte können verwendet werden, um eine Energieform in eine andere umzuwandeln. Beispielsweise wandelt eine Batterie chemische in elektrische Energie um, eine chemische Explosion wandelt chemische Energie in kinetische und thermische Energie um und so weiter. Macht kann nicht umgewandelt oder umgewandelt werden.

Energie gegen Leistung messen

Obwohl es nicht möglich ist, Energie direkt zu messen, kann die geleistete Arbeit definiert und gemessen werden. Das Verfahren beinhaltet die Verwendung eines Kalorimeters, das die bei chemischen Reaktionen oder physikalischen Veränderungen absorbierte oder abgegebene Wärme misst, eines Thermometers, das die Temperatur misst, oder eines Bolometers, das zur Messung der Strahlungsintensität verwendet wird. Die erzeugte Energie kann gespeichert werden, die Energie dagegen nicht.

Da Leistung Energie pro Zeiteinheit ist, kann sie theoretisch nach Messung der pro Sekunde verbrauchten Energie berechnet werden. Bei der Berechnung des tatsächlichen Stromverbrauchs eines elektrischen Geräts ist es wichtig, die angelegte Spannung und den verbrauchten Strom unter Berücksichtigung der im Stromkreis verbrauchten Leistung zu messen.

Unterschied in Einheiten

Energie wird normalerweise in Joule gemessen, die anderen Einheiten enthalten Ergs und Kalorien. Die Leistung wird in Watt gemessen, dh Joule pro Sekunde oder Erg pro Sekunde. Maschinen werden normalerweise durch ihre Nennleistung beschrieben. Je höher die Zahl, desto leistungsstärker die Maschine.

SI-Basiseinheiten und SI-abgeleitete Einheiten

Gleichung

Leistung ist eine Energie pro Zeiteinheit. Als Änderungsrate der geleisteten Arbeit oder der Energie eines Teilsystems ist Leistung:

Dabei ist P Leistung, W Arbeit und t Zeit.

Ähnlicher Artikel