Kaltnebel vs. Warmnebelbefeuchter

Ein Luftbefeuchter wird verwendet, um Beschwerden durch trockene Haut, Allergien, Asthma und verstopfte Nebenhöhlen zu lindern, indem der Feuchtigkeitsgehalt (Luftfeuchtigkeit) in der Luft erhöht wird. Ein Warmnebelbefeuchter erwärmt Wasser, um Dampf zu erzeugen, der die Luft befeuchtet. Ein kühler Nebelbefeuchter setzt winzige Wassertropfen in die Luft frei.

Vergleichstabelle

Cool Mist Mist Humidifier versus Warm Mist Humidifier Vergleichstabelle
Cooler Nebelbefeuchter Warmer Nebelbefeuchter
KostenGünstiger zu bedienenHeizelement benötigt mehr Energie
BetriebGeräuschvollerLeise
BenutzerfreundlichkeitDie Reinigung ist einfacherReinigung ist schwer
GefahrenSchwebstoffe wie Mikroorganismen und Mineralien im Wasser werden durch Laufrad- und Ultraschallbefeuchter in die Luft diffundiert.Heißes Wasser und Heizelement können Verbrühungen verursachen. Riskant mit Kindern herum.

Zweck

Sowohl Luftbefeuchter mit kaltem als auch mit warmem Nebel bieten Linderung bei Allergien und Asthma. Wenn eine Person in einer Sauna gut atmen kann, ist ein Luftbefeuchter mit warmem Nebel geeignet. Wenn eine Person Schwierigkeiten hat, in einer Sauna zu atmen, ist ein Luftbefeuchter mit kaltem Nebel geeignet.

In diesem Video erklärt Dr. Ari Brown die Verwendung eines Luftbefeuchters im Kinderzimmer.

Arten von Luftbefeuchtern

Arten von Luftbefeuchtern mit kühlem Nebel

  • Laufradbefeuchter - Eine rotierende Scheibe wirft Wasser auf einen Diffusor, der Wasser in feine Tröpfchen zerlegt. Die Tröpfchen treten als kühler Nebelnebel aus.
  • Ultraschallbefeuchter - Eine mit sehr hoher Frequenz vibrierende Ultraschallblende zerlegt Wasser in feine Tröpfchen, die als kühler Nebel austreten. Diese Art von Luftbefeuchter ist geräuschlos.
  • Docht / Verdunstungsbefeuchter - Ein Docht ist ein Filter, der Wasser aus einem Reservoir aufnimmt. Der Docht bietet eine größere Oberfläche, damit das Wasser verdunsten kann. Ein Ventilator bläst Luft, um die Verdunstung zu unterstützen.

Arten von Luftbefeuchtern mit warmem Nebel

  • Dampfbefeuchter - Er kocht Wasser und gibt Dampf in den Raum ab. Ein medizinisches Inhalationsmittel kann zusammen mit dem Wasser verdampft werden.

Ein Kaufleitfaden für verschiedene Arten von Luftbefeuchtern, in dem Symptome, Größe und Vorteile beschrieben werden:

Kaufanleitung für Luftbefeuchter (zum Vergrößern anklicken)

Luftfeuchtigkeit

Luftbefeuchter sind erforderlich, um den Feuchtigkeitsgehalt eines Raums aufrechtzuerhalten. Eine Luftfeuchtigkeit von 35 bis 50% gilt als gesund. Eine niedrige Luftfeuchtigkeit führt zu trockener und juckender Haut oder rissigen Lippen. Eine Luftfeuchtigkeit von mehr als 50% führt zum Wachstum von Schimmelpilzsporen, Bakterien und Hausstaubmilben. Für Musikinstrumente ist eine Luftfeuchtigkeit von 40% erforderlich, um ein Reißen oder Reißen der Oberfläche zu verhindern.

Optimale Luftfeuchtigkeit für das Grippevirus

Das Grippevirus gedeiht am besten, wenn die Luftfeuchtigkeit entweder über 98% oder zwischen null und 50% liegt. Dr. Linsey Marr, ein Forscher an der Virginia Tech, empfiehlt daher, die Luftfeuchtigkeit bei etwa 50% (aber nicht über 60%, da dies zu Schimmelbildung führen kann) zu halten, um dem Grippevirus die geringste Überlebenschance zu geben. [1]

Vor-und Nachteile

Vorteile von Cool Mist Luftbefeuchtern

  • Das Fehlen von heißem Wasser oder Heizelement eliminiert das Verletzungsrisiko und ist sicherer bei Kindern in der Nähe.
  • Der Tank ist leichter zu reinigen.
  • Der Dochtbefeuchter reguliert sich selbst, da die Verdunstung des Dochtes relativ zur Luftfeuchtigkeit im Raum ist.

Nachteile von Cool Mist Luftbefeuchtern

  • Ein Ventilator ist erforderlich, um den Nebel in den Raum zu leiten, und kann daher laut sein.
  • Mineralien, Staub oder Mikroorganismen können zusammen mit dem Nebel diffundieren. Die diffundierten Mineralien (hauptsächlich Kalzium) können sich auf Möbeln und in der Nähe befindlichen Gegenständen absetzen und sind schwer zu entfernen. Der Staub und die Mikroorganismen können die Allergie oder Asthma verschlimmern. Daher ist es ratsam, gereinigtes oder destilliertes Wasser zu verwenden.

Vorteile von Warmnebelbefeuchtern

  • Die Mineralien und der Staub im Wasser werden nicht zusammen mit dem Dampf verteilt.
  • Jedes medizinische Inhalationsmittel (wie Vicks) kann dem Wasser zugesetzt werden, um in den Raum diffundiert zu werden.

Nachteile von Warmnebelbefeuchtern

  • Das Vorhandensein von Heizelementen und kochendem Wasser birgt Verbrühungsgefahr und kann für Kinder in der Nähe gefährlich sein. Es besteht auch Brandgefahr.
  • Mineralablagerungen aus hartem Wasser erschweren die Reinigung.
  • Bakterien gedeihen in Gegenwart von warmem Wasser und müssen daher häufig gereinigt werden.
  • Das Heizelement benötigt zum Betrieb mehr Energie. Dies erhöht den Stromverbrauch und die Betriebskosten.

Instandhaltung

Alle Luftbefeuchter müssen gewartet werden. Hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen können, um einen Luftbefeuchter in gutem Zustand zu halten:

  • Lassen Sie kein Wasser im Reservoir stehen, da dies zu einer bakteriellen Infektion und Schimmelbildung führen kann. Reinigen Sie den Tank und den Filter regelmäßig.
  • Spülen Sie den Tank nach der Reinigung aus, um zu vermeiden, dass schädliche Chemikalien freigesetzt werden.
  • Halten Sie den Bereich um den Luftbefeuchter trocken.
  • Verwenden Sie destilliertes oder demineralisiertes Wasser.

Preis

Produkte auf der Liste der meistverkauften Luftbefeuchter bei Amazon kosten normalerweise zwischen 30 und 80 US-Dollar. Einige High-End-Luftbefeuchter kosten bis zu 170 US-Dollar.

Ähnlicher Artikel