Conditioner gegen Shampoo

Shampoo wird zum Reinigen der Haare verwendet (Schmutz und Haaröl entfernen). Conditioner wird verwendet, um das trockene Haar wieder mit Feuchtigkeit zu versorgen. Conditioner sollen das Haar auch weicher machen, leichter kämmen / ausbürsten und das Haar wieder in Glanz, Körper und pH-Gleichgewicht bringen.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle Conditioner versus Shampoo
Conditioner Shampoo
Einführung (aus Wikipedia)Haarspülung ist ein Haarpflegeprodukt, das die Textur und das Aussehen der Haare verändert.Shampoo ist ein Haarpflegeprodukt zur Entfernung von Ölen, Schmutz, Hautpartikeln, Schuppen, Umweltschadstoffen und anderen Schadstoffpartikeln, die sich allmählich im Haar ansammeln.

Verwenden

Reihenfolge, in der Sie sich bewerben möchten

Tragen Sie zuerst Shampoo auf, um Ihr Haar zu reinigen. Conditioner erst auftragen, wenn das Haar sauber ist.

Frequenz

Die Reinigung der Haare mit Shampoo kann täglich erfolgen. Conditioner können weniger häufig angewendet werden (einmal alle 2-3 Tage). Personen unter 30 Jahren benötigen möglicherweise nicht so häufig Conditioner wie Personen über 30 Jahren, da Wachstumshormone natürliche Haaröle freisetzen.

Chemische Zusammensetzung

Shampoos sind sauer und Conditioner sind basisch.

Ähnlicher Artikel