Klasse gegen Objekt

In der objektorientierten Programmierung ist eine class ein Konstrukt, das eine Sammlung von Eigenschaften und Methoden definiert. Sie können es sich als Vorlage vorstellen. Beispielsweise,

 Klasse Item {public $ itemType; / * zB könnte dies "Buch" oder "CD" sein * / öffentlicher $ Preis; öffentliche Funktion printPrice () {echo "Der Preis für diesen {$ this-> itemType} beträgt {$ this-> price} Dollar."; }} $ catch22 = new Item (); $ catch22-> itemType = "Buch"; $ catch22-> price = 25; $ catch22-> printPrice (); / * Ausgaben Der Preis für dieses Buch beträgt 25 Dollar. * / $ americanPrayer = neuer Gegenstand (); $ americanPrayer-> itemType = "CD"; $ americanPrayer-> price = 22; $ americanPrayer-> printPrice (); / * Ausgänge Der Preis dieser CD beträgt 22 Dollar * / 

Beachten Sie, dass in diesem Beispiel $ catch22 und $ americanPrayer zwei Objekte sind. Objekte sind Instanzen einer Klasse. Sie teilen die gemeinsame Struktur, die die Klasse definiert. Diese allgemeine Struktur besteht aus den Eigenschaften ($ itemType und $ price im obigen Beispiel) und Methoden (Funktionen; printPrice () im obigen Beispiel) der Klasse. Die Eigenschaften verschiedener Objekte können jedoch unterschiedlich sein.

Im obigen Beispiel unterscheiden sich Preis und Artikeltyp für 2 Objekte derselben Klasse. Beide Objekte verfügen jedoch über eine printPrice () -Methode, eine price- Eigenschaft und eine itemType- Eigenschaft, die verwendet werden können.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle Klasse gegen Objekt
Klasse Objekt
DefinitionKlasse ist ein Mechanismus zum Binden von Datenelementen und zugehörigen Methoden in einer einzigen Einheit.Instanz der Klasse oder Variable der Klasse.
ExistenzEs ist logische ExistenzEs ist physische Existenz
SpeicherzuweisungSpeicherplatz wird beim Erstellen nicht zugewiesen.Speicherplatz wird beim Erstellen zugewiesen.
Erklärung / DefinitionDie Definition wird einmal erstellt.Es wird viele Male nach Bedarf erstellt.

Sonderfälle

In einigen Programmiersprachen, z. B. Python, ist alles ein Objekt. Dies bedeutet, dass Funktionen, Variablen, Instanzen einer Klasse und sogar tatsächliche Klassen von der Programmiersprache als Objekte behandelt werden.

Ähnlicher Artikel