Geklärte Butter gegen Ghee

Geklärte Butter ist wasserfreies Milchfett, das aus Butter hergestellt wird, um die Milchfeststoffe und das Wasser vom Butterfett zu trennen. Ghee ist eine Klasse von geklärter Butter, die ihren Ursprung in Südasien hat und häufig in der südasiatischen (indischen, bangladeschischen und pakistanischen), nordafrikanischen (ägyptischen und berberischen) und hornafrikanischen Küche verwendet wird.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle für geklärte Butter gegen Ghee
Geklärte Butter Ghee
Nährwertangaben pro EsslöffelKalorien: 130 kcal; Gesättigtes Fett: 9 g; Transfett: 0; Gesamtfett: 14 g; Natrium: 0; Gesamtkohlenhydrat: 0; Zucker: 0; Ballaststoffe: 0; Protein: 0; Calcium: 0; Eisen: 0; Cholesterin: 40 mgGesamtfett: 14 g; Natrium: 0; Gesamtkohlenhydrat: 0; Zucker: 0; Ballaststoffe: 0; Protein: 0, 04 g; Calcium: 0; Eisen: 0; Cholesterin: 33 mg
Variationen auf der ganzen WeltIn Frankreich ist es als Beurre Noisette bekannt, übersetzt als "Haselnussbutter", und es ist im Englischen als Brown Butter bekannt. In arabischen Ländern ist es als Samnah und in Tigrinya als Tesmi bekannt.In Äthiopien ist Ghee als Niter Kibbeh bekannt. Marokkaner lassen das Ghee eine Weile altern, was zum Endprodukt führt, das als Smen bekannt ist. In Brasilien heißt es Manteiga-de-Garrafa (Butter in der Flasche) oder Manteiga-da-Terra (Butter des Landes).
DefinitionGeklärte Butter ist wasserfreies Milchfett, das aus Butter hergestellt wird, um die Milchfeststoffe und das Wasser vom Butterfett zu trennen.Ghee ist eine Klasse von geklärter Butter, die ihren Ursprung in Südasien hat und häufig in der südasiatischen (indischen, bangladeschischen und pakistanischen), nordafrikanischen (ägyptischen und berberischen) und hornafrikanischen Küche verwendet wird.
HerstellungsverfahrenGeklärte Butter wird normalerweise hergestellt, indem Butter geschmolzen wird und alle Zutaten nach Dichte getrennt werden. Kommerziell hergestellt durch direktes Verdampfen, Dekantieren und Zentrifugieren.Ghee wird hergestellt, indem ungesalzene Butter in einem Kochgefäß gekocht wird, bis alles Wasser verdunstet ist und sich die Milchfeststoffe oder Proteine ​​auf dem Boden festgesetzt haben.

Herstellungsverfahren

Geklärte Butter wird hergestellt, indem Butter geschmolzen wird und alle Zutaten nach Dichte getrennt werden. Das Wasser in der Butter verdunstet, Milchfeststoffe sinken auf den Boden. Andere Feststoffe, die oben schwimmen, werden entfernt, um geklärte Butter zu erhalten.

Im Handel kann geklärte Butter durch direktes Verdampfen hergestellt werden. Unternehmen wenden jedoch Methoden wie Dekantieren und Zentrifugieren an, um geklärte Butter zu erhalten.

Ghee wird hergestellt, indem ungesalzene Butter in einem Kochgefäß gekocht wird, bis alles Wasser verdunstet ist und sich die Milchfeststoffe oder Proteine ​​auf dem Boden festgesetzt haben. Der Schaum oben wird zeitweise ablöffelt. Das erhaltene Ghee wird dann in einen Behälter gesiebt und auf Raumtemperatur abgekühlt, bis es sich verfestigt.

Variationen auf der ganzen Welt

Geklärte Butter wird in verschiedenen Teilen der Welt unterschiedlich zubereitet. Im Nahen Osten und in Südasien bleibt der Prozess der Gewinnung von geklärter Butter derselbe wie überall auf der Welt, außer dass die auf den Boden sinkenden Milchfeststoffe karamellisieren dürfen. Dies verleiht dem Endprodukt einen nussigen Geschmack. In Frankreich ist dies als Beurre Noisette bekannt, lose übersetzt als "Haselnussbutter", und es ist im Englischen als braune Butter bekannt. In arabischen Ländern ist es als Samnah und in Tigrinya als Tesmi bekannt .

In Äthiopien wird Ghee - oder Niter Kibbeh, wie es regional genannt wird - nach dem gleichen Verfahren wie oben hergestellt. Einheimische fügen jedoch Gewürze wie Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Kardamom, Zimt oder Muskatnuss hinzu, was ihm ein ausgeprägtes Aroma verleiht. Marokkaner lassen das gewürzte Ghee Monate und manchmal Jahre altern. Dies führt zu dem Endprodukt, das als Smen bekannt ist und einen starken käsigen Geschmack und Geruch hat. In Brasilien wird eine sehr ähnliche Form von Ghee verwendet, die als Manteiga-de-Garrafa (Butter in der Flasche) oder Manteiga-da-Terra (Butter des Landes) bekannt ist.

Nährwertangaben pro Esslöffel

GheeGeklärte Butter
Kalorien112 kcal130 kcal
Gesättigte Fettsäuren7, 9 g9 g
Transfett00
Gesamtfett14 g14 g
Natrium00
Kohlenhydrate00
Zucker00
Ballaststoff00
Protein0, 04 g0
Kalzium00
Eisen00
Cholesterin33 mg40 mg

Gesundheitliche Vorteile von Ghee

Ähnlicher Artikel