Chemisches Peeling vs. Mikrodermabrasion

Von den beiden Hautbehandlungsverfahren ist das chemische Peeling eine relativ teurere und invasivere, aber länger anhaltende Methode. Mikrodermabrasion ist eine billigere, nicht-chirurgische Alternative, obwohl ihre Wirkung nicht so lange anhält. Beim chemischen Peeling wird eine chemische Lösung verwendet, während die Mikrodermabrasion entweder mit einem Handgerät oder einem Diamantstab durchgeführt wird.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle für chemisches Peeling und Mikrodermabrasion
Chemisches Peeling Mikrodermabrasion
VerwendetPeeling der Haut mit einer chemischen Lösung zur Behandlung von Sonneneinstrahlung, Akne, Falten, Sommersprossen, unregelmäßiger Pigmentierung und Narben.Behandeln Sie leichte Narben, Verfärbungen, Sonnenschäden oder verringern Sie das Auftreten von Dehnungsstreifen.
Durchschnittskosten$ 750 - $ 850$ 150
Einführung (aus Wikipedia)Ein chemisches Peeling ist ein Verfahren zur Verbesserung und Glättung der Textur der Gesichtshaut unter Verwendung einer chemischen Lösung, die dazu führt, dass sich die abgestorbene Haut ablöst und schließlich abblättert.Die Mikrodermabrasion ist ein nicht-chirurgisches Verfahren zur Verjüngung der Haut mit einem Handgerät oder einem Diamantstab.
VerfahrenChemische Lösungen werden auf die Haut aufgetragen, um die äußeren Schichten zu entfernen, und dann abgewaschen.Das Handstück gibt Kristalle auf die Hautoberfläche ab, was zu einem sanften Abrieb oder "Polieren" führt.
NebenwirkungenRötung, Schwellung, Brennen, Narbenbildung, Peeling, Infektion, abnormale Pigmentierung.Lichtempfindlichkeit, Hautstraffung, Blutergüsse und Rötungen
LanglebigkeitLange andauernd; Ein leichtes chemisches Peeling kann Monate oder sogar Jahre dauern. Die Wirkung eines tiefen chemischen Peelings kann bis zu 20 Jahre später sichtbar werden.Kurzlebig; muss häufig durchgeführt werden, um die Auswirkungen aufrechtzuerhalten.
Erholungsphase6 Wochen (tiefes chemisches Peeling)Sofortige Wiederherstellung

Verwendet

Chemisches Peeling, auch als chemisches Peeling oder Derma-Peeling bekannt, verwendet eine chemische Lösung, um die Hautstruktur zu glätten, indem die beschädigten äußeren Schichten entfernt werden, um die abgestorbene Haut abzuziehen. Es kann verwendet werden, um Sonneneinstrahlung, Akne und Falten zu behandeln.

Mikrodermabrasion

Mikrodermabrasion wird hauptsächlich zur Behandlung von leichten Narben, Verfärbungen, Sonnenschäden oder zur Verringerung des Auftretens von Dehnungsstreifen unter Verwendung eines Anästhetikums verwendet. Das Verfahren verjüngt die Haut, ohne dass eine Operation erforderlich ist.

Prozess

In einem chemischen Peeling werden chemische Lösungen von Phenol, Tricholoressigsäure und Alphahydroxysäuren auf die Haut aufgetragen, um die äußeren Schichten zu entfernen. Bei leichten chemischen Peelings wird die Lösung nach der Reinigung des Gesichts auf die Haut aufgetragen und bis zu 10 Minuten einwirken gelassen. Es wird dann abgewaschen und neutralisiert. Tiefe chemische Peelings beinhalten eine Vorbehandlung, bei der Retin A verschrieben wird, um die Oberflächenschicht der Haut zu verdünnen. Sie erhalten ein Beruhigungsmittel und ein Lokalanästhetikum, und die Chemikalie kann zwischen 30 Minuten und zwei Stunden auf der Haut verbleiben. Es wird eine dicke Schicht Vaseline aufgetragen, die bis zu zwei Tage an Ort und Stelle bleiben muss.

Es gibt zwei Arten von Mikrodermabrasionsbehandlungen; einer mit einem Handgerät und der andere mit einem Diamantstab. Winzige Körner aus Kristallen, Diamanten und Borstenspitzen werden auf die Haut aufgetragen, um die oberste Schicht abzuziehen. Der Vorgang verwendet keine Nadeln oder Anästhetika und dauert etwa zwei bis 60 Minuten. Es kann zu Hause mit speziellen Gesichtspeelings oder mit einer Maschine durchgeführt werden, die eine Druckpumpe verwendet, um Natriumchlorid, Aluminiumoxid, Magnesiumoxid und Diamantkristalle auf die Haut zu bringen.

Ein visueller Durchgang

Diese Videos geben Ihnen eine Vorstellung davon, was Sie vor, während und nach diesen Vorgängen erwartet:

Chemisches Peeling

Was ist zu erwarten, wenn Sie ein chemisches Peeling erhalten?
Was Sie nach einem chemischen Peeling erwarten können

Was Sie bei einem Mikrodermabrasionsverfahren erwarten können

Eine Mikrodermabrasion hat nur minimale Nebenwirkungen und normale Aktivitäten können sofort wieder aufgenommen werden.

Vorteile

Chemisches Peeling:

  • Die Wirkung eines chemischen Phenol-Peelings hält lange an und ist in einigen Fällen bis zu 20 Jahre nach dem Eingriff noch leicht erkennbar. Verbesserungen in der Haut des Patienten können ziemlich dramatisch sein.

Mikrodermabrasion:

  • Mikrodermabrasion hat sehr milde, praktisch keine Nebenwirkungen.
  • Verleiht der Haut einen insgesamt frischen, gesund aussehenden Glanz. Es ist ein sicheres, nicht chirurgisches und effektives Verfahren zur "Mittagspause".
  • Wirksam bei allen Hautfarben und -typen.
  • Kein Anästhetikum erforderlich.
  • Hervorragend geeignet für Haut, die empfindlich auf chemische Verfahren reagiert.
  • Normale Aktivitäten können sofort wieder aufgenommen werden.

Nachteile und Nebenwirkungen

Mögliche postoperative Komplikationen des chemischen Peelings können Narben, Infektionen oder abnormale Pigmentierungen sein. Es hat tendenziell eine Bleichwirkung, und der Patient muss möglicherweise Make-up tragen, um den behandelten und unbehandelten Bereichen zu entsprechen. Hautporen können größer erscheinen und die Haut kann nicht richtig bräunen. Mittlere chemische Peelings können Brennen oder Stechen verursachen und die Haut einige Tage lang rot oder braun färben. Bei tiefen chemischen Peelings treten mehrere Tage lang Peelings, Rötungen und Beschwerden auf. Es kommt häufig zu Schwellungen und die Haut kann bis zu drei Monate rot bleiben. Personen mit bestimmten Hauttypen können nach einem chemischen Peeling eine vorübergehende oder dauerhafte Veränderung ihrer Hautfarbe feststellen, insbesondere wenn sie Geburtenkontrollen anwenden, schwanger werden oder in der Familienanamnese bräunliche Verfärbungen aufweisen. Es besteht auch das Risiko einer Hyperpigmentierung oder Infektion.

Zu den Nebenwirkungen der Mikrodermabrasion zählen Lichtempfindlichkeit, Hautstraffung, Blutergüsse und Rötungen.

Beschränkungen

Die EKG-Überwachung wird Personen empfohlen, die ein chemisches Peeling in Betracht ziehen. Patienten mit tiefen chemischen Peelings sollten zwei Wochen nach der Behandlung nicht zur Arbeit zurückkehren oder Make-up tragen. Es kann weitere vier Wochen dauern, bis sich die Haut wieder normalisiert.

Mirodermabrasion ist für Patienten zwischen 12 und 65 Jahren verfügbar. Das Verfahren erfordert mehrere Sitzungen und Erhaltungsbehandlungen. Ein maximiertes Hautpflegeprogramm kann empfohlen werden, um die Ergebnisse zu maximieren.

Langlebigkeit der Behandlung

Bei gutem Sonnenschutz kann die Wirkung eines chemischen Peelings je nach Tiefe des Peelings Monate oder Jahre anhalten. Hormonelle Veränderungen, Sonnenschäden und Akneausbrüche können jedoch zu neuen Pigmentveränderungen oder neuen Narben führen.

Mikrodermabrasion muss häufig durchgeführt werden, um die Wirkung aufrechtzuerhalten. Experten empfehlen zwischen sechs und zwölf Sitzungen, eine alle ein bis zwei Wochen, um die besten Ergebnisse zu erzielen, gefolgt von einer Sitzung pro Monat zur Wartung.

Kosten eines chemischen Peelings im Vergleich zum Mikrodermabrasionsverfahren

Im Durchschnitt kostet das chemische Peeling zwischen 750 und 850 US-Dollar. Zusätzliche Gebühren können Anästhesiegebühren und Kosten für chirurgische Einrichtungen umfassen. Die meisten Krankenversicherungen decken keine chemischen Peelings ab.

Die durchschnittliche Gebühr für die Mikrodermabrasion beträgt 152 USD.

Home-Lösungen

Neutrogena Home Mikrodermabrasionssystem

Während das prozedurale chemische Peeling und die Mikrodermabrasion Zeit, Mühe und Geld erfordern können, hat der Schönheits- und Kosmetikmarkt günstigere Lösungen für chemische Peelings sowie Mikrodermabrasionen für zu Hause eingeführt. Derzeit sind auf dem Markt verschiedene chemische Peel-Kits oder Mikrodermabrasionssysteme einiger der beliebtesten Marken für Schönheits- und Hautpflegeprodukte erhältlich, wie im folgenden Abschnitt dargestellt:

Wo zu kaufen

Die Amazon Bestseller-Liste für Gesichtsbehandlungsprodukte ist ein guter Ausgangspunkt für die Suche nach Produkten für die Behandlung zu Hause.

Ähnlicher Artikel