Catsup gegen Ketchup

Ketchup und Catsup sind Gewürze, die normalerweise aus gereiften Tomaten hergestellt werden. Der Begriff "Ketchup" ist in den meisten Ländern beliebter. Die verwendeten Zutaten - Tomaten, Zucker, Salz, Essig, Zimt usw. - sind sowohl bei Ketchup als auch bei Catsup ziemlich gleich.

Vergleichstabelle

Catsup versus Ketchup Vergleichstabelle
Ketchup Ketchup

Was ist es?Ein GewürzEin Gewürz
GeschmackIm Allgemeinen süß und würzig, aber manchmal scharfIm Allgemeinen süß und würzig, aber manchmal scharf
HauptzutatenTomaten, Zwiebeln, Salz, ZimtTomaten, Zucker, Zwiebeln, Salz, Zimt
Im Volksmund verwendet inEinige Teile der USA, Lateinamerika, MexikoDie meisten Teile der Welt.

Ursprung des Wortes

Beide Wörter leiten sich vom chinesischen Ke-Tsiap ab, einer eingelegten Fischsauce. Es machte seinen Weg nach Malaysia, wo es in Indonesien zu Kechap und Ketjap wurde. Catsup und Katchup sind akzeptable Schreibweisen, die austauschbar mit Ketchup verwendet werden. Ketchup wird jedoch heutzutage im Volksmund verwendet. "Catsup", das aus derselben Zeit stammt, ist möglicherweise eine andere Romanisierung desselben Wortes, die versucht, einem Klang näher zu kommen, der auf Englisch nicht wirklich existiert.

In den 1800er Jahren war "Ketchup" in Großbritannien am häufigsten und "Catsup" in den USA aus unbekannten Gründen am häufigsten. Die beiden Wörter haben sich nie wirklich aufgehoben, weil es in ihren Gründungsjahren keine Rechtschreibwörterbücher gab, die eine "richtige" Version von Wörtern auswählten. (Viele Amerikaner sprachen "Catsup" auf jeden Fall genauso aus wie "Ketchup".) Heute ist "Ketchup" in beiden Ländern der dominierende Begriff.

Es gab ein plötzliches Interesse an dem Unterschied zwischen Catsup und Ketchup, nachdem eine Episode der beliebten TV-Serie Mad Men einen (fiktiven) Pitch für die Ketchup-Firma Heinz enthielt. Journalisten und Blogger suchten nach der Geschichte und Slate berichtete, dass:

Laut einem Heinz-Sprecher brachte Henry John Heinz sein Produkt zunächst als „Heinz Tomato Catsup“ auf den Markt, änderte jedoch frühzeitig die Schreibweise, um es von der Konkurrenz abzuheben. Del Monte wechselte erst 1988 die Schreibweise, nachdem klar wurde, dass Ketchup für amerikanische Verbraucher die Schreibweise der Wahl war. Hunt hat den Namen ihres Produkts deutlich früher von Catsup auf Ketchup umgestellt.

Geschichte

Englische Seeleute des 17. Jahrhunderts entdeckten zuerst die Freuden der "Sauce", einem chinesischen Gewürz, und brachten sie in den Westen. Ketchup wurde erstmals um 1690 in gedruckter Form erwähnt. Die chinesische Version ähnelt eher einer Soja- oder Worcestershire-Sauce.

Es durchlief allmählich verschiedene Veränderungen, insbesondere durch die Zugabe von Tomaten im 18. Jahrhundert. Im neunzehnten Jahrhundert war Ketchup auch als Tomatensoja bekannt. Frühe Tomatenversionen waren viel dünner mit einer Konsistenz, die eher einer Soja- oder Worcestershire-Sauce ähnelte. Die F. & J. Heinz Company begann 1876 mit dem Verkauf von Tomatenketchup. Ende des 19. Jahrhunderts war Tomatenketchup die Hauptart von Ketchup in den Vereinigten Staaten, und der Deskriptor für Tomaten wurde schrittweise gestrichen.

Zutaten

Die Grundzutaten in modernem Ketchup sind Tomaten, Essig, Zucker, Salz, Piment, Nelken und Zimt. Zwiebeln, Sellerie und anderes Gemüse werden häufig hinzugefügt. Catsup kann aus Tomaten, Zwiebeln, Cayennepfeffer, Zucker, weißem Essig, Nelken, Zimt, Selleriesamen und Salz bestehen. Die beiden unterscheiden sich also nicht sehr in ihren Zutaten. Unterschiedliche Hersteller können jedoch unterschiedliche Zutaten für beide verwenden. Manchmal ist Catsup würziger als Ketchup.

Preis

Die Preise für Catsup und Ketchup variieren je nach Marke und sind ungefähr gleich. Hier einige Bestseller:

  • Ketchup Bestseller auf Amazon.com

Ähnlicher Artikel