Cat5e vs. Cat6

Cat6-Kabel, auch als Kabel der Kategorie 6 oder Cat 6 bezeichnet, bieten ein geringeres Übersprechen, ein höheres Signal-Rausch-Verhältnis und sind für 10 GBASE -T (10-Gigabit-Ethernet) geeignet, während Cat5e- Kabel nur bis zu 1000BASE-T ( Gigabit Ethernet). Als Mittel zur Zukunftssicherung Ihres Netzwerks ist Cat6 im Allgemeinen eine bessere Wahl und die geringe Preisprämie wert. Cat5e- und Cat6-Kabel sind beide abwärtskompatibel. Dies bedeutet, dass neuere Cat6-Kabel mit älteren Cat5e-, Cat5- und sogar Cat3-Geräten verwendet werden können.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle Cat5e gegen Cat6
Cat5e Cat6

KostenVariiert je nach Länge und Hersteller im Allgemeinen zwischen 0, 20 und 0, 30 US-Dollar pro Fuß.Variiert je nach Länge und Hersteller mit durchschnittlich 0, 40 bis 0, 60 US-Dollar pro Fuß. im Allgemeinen etwa 20% höher als Cat5e.
FrequenzBis zu 100 MHz0 - 250 MHz (Minimum); Maximal 500 MHz
Maximale Kabellänge100 Meter100 Meter für langsamere Netzwerkgeschwindigkeiten (bis zu 1.000 Mbit / s) und höhere Netzwerkgeschwindigkeiten über kurze Entfernungen. Für Gigabit-Ethernet maximal 55 Meter, bei hohen Übersprechbedingungen 33 Meter.
PerformanceWeniger Übersprechen / Interferenzen als CAT5. Möglicherweise mehr Interferenz als CAT6.SNR höher
Theoretische Höchstgeschwindigkeit1000 Mbit / s10 Gbit / s über 33-55 Meter Kabel
Standardlehren in Leitern24-26 AWG Draht22-24 AWG Draht
AnschlüsseRJ45 (auch bekannt als 8P8C)RJ45 (auch bekannt als 8P8C)

Ihr Computer verwendet diese, um mit anderen Computern zu kommunizieren - Netzwerkkabel Cat5e und Cat6

Verdrahtung

Sowohl Cat5e als auch Cat6 sind Twisted-Pair-Kabel, die Kupferdrähte verwenden, normalerweise 4 Twisted-Pair-Kabel in jedem Kabel. Die Spezifikation für Cat6 enthält strengere Spezifikationen für Übersprechen und Systemrauschen und bietet eine Leistung von bis zu 250 MHz. Im Gegensatz dazu arbeitet Cat5e bis zu 100 MHz. Dies wurde häufig mit einem Spline (einem Längstrenner) in der Verkabelung erreicht, der jedes der vier verdrillten Drahtpaare isoliert. Dies machte die Cat6-Kabel jedoch steifer. Neuere Kabel verwenden andere Methoden, um das Rauschen zu reduzieren, und sind flexibler. Unabhängig davon, ob ein Spline verwendet wird, bietet ein Kabel, das den Cat6-Spezifikationen entspricht, eine deutlich geringere Interferenz oder ein nahezu nahes Übersprechen (NEXT) in der Übertragung. Es verbessert auch das gleiche Übersprechen am fernen Ende (ELFEXT), den Rückflussverlust und den Einfügungsverlust im Vergleich zu Cat5e. Das Ergebnis ist weniger Rauschen, weniger Fehler und höhere Datenraten bei der Übertragung des Signals.

Wie man identifiziert

Die Kategorie wird fast immer auf Ethernet-Kabeln gedruckt. Es ist nicht möglich, Kabelkategorien anhand der Farbe zu identifizieren, aber Cat6-Kabel sind häufig dicker als Cat5e, da dickere Kupferdrähte verwendet werden. Es ist auch nicht möglich, sie anhand des Steckers zu identifizieren, da sowohl Cat5e als auch Cat6 den modularen 8P8C RJ45-Anschluss verwenden.

Maximale Länge

Sowohl die Cat5e- als auch die Cat6-Kabelspezifikationen erlauben Längen von bis zu 100 Metern, aber Cat6e hat eine niedrigere maximale Länge (55 Meter), wenn es für 10GBASE-T (10 Gigabit Ethernet) verwendet wird. Um 10GBASE-T für 100 Meter, Kabel der Kategorie 6a oder erweiterte Kategorie 6 zu betreiben, müssen Kabel verwendet werden. Cat6a-Kabel ermöglichen eine Leistung von bis zu 500 MHz.

Wenn für die Netzwerkinfrastruktur Entfernungen von mehr als 100 Metern erforderlich sind, sind Repeater oder Switches erforderlich, um das Signal zu verstärken.

Geschwindigkeit

Wie bereits erwähnt, können Cat6-Kabel zur Stromversorgung von 10 GBASE-T- oder 10 Gigabit-Ethernet verwendet werden, während Cat5e-Kabel maximal 1 GBASE-T- oder 1 Gigabit-Ethernet unterstützen können. Dies liegt daran, dass Cat6-Kabel eine Leistung von bis zu 250 MHz haben, mehr als doppelt so viel wie Cat5e-Kabel (100 MHz).

Kosten

Der Preis für Ethernet-Kabel variiert je nach Länge, Hersteller und Verkäufer. Im Allgemeinen sind Cat6-Kabel 10 bis 20% teurer als Cat5e-Kabel. Kabel sind jedoch im Allgemeinen billig und der Geschwindigkeitsschub, den Cat6-Kabel bieten, macht die Preisprämie auch für den Heimgebrauch lohnenswert.

Was und wo kaufen

Die meisten der 20 meistverkauften Ethernet-Kabel bei Amazon sind Cat6. Cat5e-Kabel sind nicht mehr beliebt und Cat6a scheint sich noch nicht durchgesetzt zu haben.

Lohnt es sich?

Es gibt ein Argument dafür, dass es sich nicht lohnt, in leistungsstärkere Kabel wie Cat6 oder Cat6a zu investieren, da die Hardware im Netzwerk - Modems und Router - möglicherweise noch nicht Cat6a-fähig ist, dh wenn der Durchsatz davon beträgt Netzwerkausrüstung ist der Engpass, der verhindert, dass das Netzwerk mit der vollen Geschwindigkeit von Cat6 arbeitet.

Die Hardware wird jedoch im Laufe der Zeit aktualisiert. Es ist viel einfacher, Modems und Router zu aktualisieren, als neue Kabel einzubauen. Der Preisunterschied zwischen Cat6 und Cat5e ist nicht so hoch und es ist normalerweise eine gute Idee, für ein Kabel mit besserer Qualität zu springen.

Ähnlicher Artikel