Braune Eier gegen weiße Eier

Entgegen der landläufigen Meinung sind braune Eier keine gesündere Alternative zu weißen Eiern. Es gibt keinen Ernährungsunterschied zwischen braunen und weißen Eiern.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle Braune Eier gegen Weiße Eier
Braune Eier Weiße Eier
Gelegt vonHühner mit roten Federn und farblich passenden Ohrläppchen legen braune Eier.Hühner mit weißen Federn und weißen Ohrläppchen legen weiße Eier.

Warum der Farbunterschied?

Der Farbunterschied ist laut Egg Nutrition Center auf die jeweilige Hühnerrasse zurückzuführen. Hühner mit weißen Federn und weißen Ohrläppchen legen im Allgemeinen weiße Eier, während Hühner mit roten Federn und farblich passenden Ohrläppchen normalerweise braune Eier legen. Es gibt jedoch Ausnahmen. Die Farbe hängt wirklich von den Pigmenten ab, die sich auf dem Ei auf dem Weg durch den Eileiter ablagern.

Hühner, die braune gegen weiße Eier legen

Die häufigsten Hühnerrassen, die zur Eiablage verwendet werden, sind das Weiße Livorno, das Rhode Island Red und das New Hampshire. Weiße Livorno-Hühner sind weiß und legen weiße Eier. Rhode Island Red- und New Hampshire-Hühner sind rotbraun und legen braune oder braun gesprenkelte Eier.

Preis

Braune Eier können teurer sein, weil die Hühner, die sie legen, mehr fressen als diejenigen, die weiße Eier legen. "Zu den Rassen, die braune Eier legen, gehören Rhode Island Red, New Hampshire und Plymouth Rock - alles größere Vögel, die mehr benötigen Es gibt jedoch Ausnahmen, so dass die Preise, die Sie im Lebensmittelgeschäft finden, unterschiedlich sein können.

Ähnlicher Artikel