Mixer gegen Küchenmaschine

Ein Mixer eignet sich besser zum Mischen von Flüssigkeiten, zum Zubereiten von Smoothies und zum Pürieren von weichen Lebensmitteln. Eine Küchenmaschine eignet sich besser zum Schneiden, Reiben, Hacken und Kneten und kann mit härteren Lebensmitteln umgehen.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle Mixer gegen Küchenmaschine
Mixer Küchenmaschine

FunktionMischen / Mischen, Pürieren, Herstellen von groben oder klobigen Pasten; Einige haben Eiszerkleinerungsfähigkeiten.Hacken, schneiden, reiben, mischen, pürieren, Teig kneten
Entwarf zu mischenWeiche LebensmittelWeiche und harte Lebensmittel
KapazitätNormalerweise 4-8 TassenNormalerweise über 9 Tassen, obwohl es 3-4 Tassen Mini-Küchenmaschinen gibt
DesignMeist zylindrisch, relativ lang und schmalGrößerer Zylinder, stoppeliger und breiter im Aussehen
KlingeSingleMehrere austauschbare Klingen für unterschiedliche Funktionen

Eigenschaften

Ein Mixer hat normalerweise nur eine Klinge. Dieselbe Klinge führt einen begrenzten Satz von Funktionen durch Variieren der Geschwindigkeit aus. Während Einstellungen wie Chop und Ice Crush die Mischung fein abstimmen können, kann die Ausgabe in der Textur variieren (abhängig von der Eingabe), hat aber wenig oder keine Form. Mixer sind meistens dazu gedacht, flüssige oder weiche Lebensmittel in Püree zu mischen. Mixer sind auch das Gerät, wenn Sie Eis zerkleinern möchten.

Eine Küchenmaschine kann dagegen mehrere zusätzliche Funktionen ausführen. Es wird mit verschiedenen Klingentypen geliefert, die jeweils für eine bestimmte Funktion bestimmt sind. Der Prozessor kann Gemüse in Scheiben schneiden, hacken und reiben, und die Ausgabe hat eine sehr definierte Form. Küchenmaschinen können auch Teig für Brot oder Gebäck kneten.

Funktionen

Ein Mixer wird hauptsächlich zur Herstellung von Suppen, Smoothies, Saucen, Dips und Cocktails verwendet. Mixer pürieren hauptsächlich weiche Lebensmittel, aber ein starker Mixer kann auch Eis zerdrücken und Nüsse grob hacken oder pulverisieren.

Eine Küchenmaschine führt bestimmte Funktionen aus, z. B. Hacken, Reiben, Schneiden, Pürieren, Kneten von Teig für Brot oder Gebäck und Herstellen von Nussbutter.

Form und Textur von verarbeiteten Lebensmitteln

Das in einem Mixer verarbeitete Lebensmittel kann unterschiedliche Texturen aufweisen, bietet jedoch eine viel bessere Konsistenz als eine Küchenmaschine.

Das in einer Küchenmaschine zubereitete Lebensmittel hat normalerweise eine bestimmte Form entsprechend seiner Funktion (Scheiben, Schnitzel, Würfel usw.).

Beliebte Marken

Einige der Top-Mixer-Marken sind bekannte Namen wie KitchenAid, Hamilton Beach, Oster, Black & Decker, Cuisinart, Magic Bullet und Vita-Mix.

Zu den Top-Marken für Küchenmaschinen gehören Cuisinart, KitchenAid, Magimix, Dualit, Kenwood und Philips.

Preis

Für eine bestimmte Marke ist eine Küchenmaschine etwas teurer als ein Mixer. Beide kleinen Küchengeräte fallen jedoch in eine vergleichbare Preisklasse. Mixer kosten zwischen 20 und 600 US-Dollar, während der Preis für Küchenmaschinen zwischen 40 und 800 US-Dollar liegen kann.

Ähnlicher Artikel