Gebleichtes gegen ungebleichtes Mehl

Gebleichtes Mehl ist Allzweck- oder Normalmehl, das chemisch gebleicht wurde, um seine Konsistenz und Backeigenschaften zu verbessern. Ungebleichtes Mehl ist Mehl, das auf natürliche Weise gealtert wurde. Ungebleichtes Mehl ist eine bessere Quelle für Vitamin E, aber gebleichtes Mehl hat eine feinere Körnung, wodurch leichtere Brote hergestellt werden können. Durch das Bleichen wird das Mehl auch weißer.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle für gebleichtes Mehl und ungebleichtes Mehl
Gebleichtes Mehl Ungebleichtes Mehl
FarbeWeißWeniger weiß / gelblich
Gebleicht mitBleichchemikalien wie organische Peroxide, Stickstoffdioxid, Chlor, Chlordioxid oder AzodicarbonmidNatürlich gealtert
QualitätFeineres Korn, wodurch ein leichteres Brot entstehtHärteres Korn, wodurch ein dichteres Brot entsteht
ErnährungWeniger Vitamin E. Der Rest der Ernährung, dh Kalorien, Fette, Ballaststoffe, Proteine, Kalzium und Eisen, sind ungefähr gleich.Mehr Vitamin E. Der Rest der Ernährung, dh Kalorien, Fette, Ballaststoffe, Proteine, Kalzium und Eisen, sind ungefähr gleich.

Bleichen

Gebleichtes Mehl wird unter Verwendung von Chemikalien wie organischen Peroxiden, Stickstoffdioxid, Chlor, Chlordioxid und Azodicarbonamid gebleicht. Die Verwendung von Chlor, Bromat und Peroxiden ist in der EU nicht gestattet.

Ungebleichtes Mehl wird auf natürliche Weise gealtert, da das Mehl mit der Zeit gebleicht wird. Es erreicht jedoch nie die gleiche Konsistenz wie gebleichtes Mehl.

Qualität

Gebleichtes Mehl erscheint weißer und hat feinere Körner, wodurch flexiblerer Teig und leichtere Brote hergestellt werden können. Es hat weniger Vitamin E als ungebleichtes Mehl. Menschen mit empfindlichen Paletten können manchmal einen leicht bitteren Nachgeschmack schmecken.

Ungebleichtes Mehl hat einen gelblichen Farbton und erzeugt dichtere Brote. Es hat mehr Vitamin E als gebleichtes Mehl.

Ernährung

Im Vergleich von 1 Tasse gebleichtem Mehl mit ungebleichtem Mehl ist Vitamin E in ungebleichtem Mehl höher. Der Rest des Nährwerts ist in beiden Fällen gleich.

  • Vitamin E : Ungebleichtes Mehl enthält 0, 3 mg Vitamin E, während gebleichtes Mehl 0, 1 mg enthält.
  • Kalorien : Beide enthalten die gleiche Menge an Kalorien, ca. 455 / Tasse
  • Fett : Beide enthalten 1 g Fett in beiden.
  • Natrium : Beide enthalten 2 mg Natrium.
  • Kohlenhydrate : Beide enthalten 95 g Kohlenhydrate.
  • Faser : Beide enthalten 3 g Faser.
  • Protein : Beide enthalten 13 g Protein.
  • Kalzium : Beide enthalten 2% der täglich empfohlenen Menge Kalzium.
  • Eisen : Beide enthalten 32% der täglich empfohlenen Eisenmenge.
  • Transfett : Beide enthalten 1% des täglichen Transfettwerts.

Verwendet

Gebleichtes Mehl eignet sich am besten für Tortenkrusten, Kekse, Fladenbrot wie Muffins, Pfannkuchen und Waffeln.

Ungebleichtes Mehl wird für Hefebrot, dänisches Gebäck, Blätterteig, Strudel, Yorkshire-Pudding, Eclairs, Windbeutel und Popover verwendet.

Ähnlicher Artikel