Rache gegen Rache

Rache ist ein Verb. Rache bedeutet, ein Fehlverhalten mit der Absicht zu bestrafen, Gerechtigkeit zu üben. Rache kann als Substantiv oder Verb verwendet werden. Es ist persönlicher, weniger mit Gerechtigkeit befasst als vielmehr mit Vergeltungsmaßnahmen, die Schaden zufügen.

Laut Dictionary.com

Rache und Rache bedeuten beide, Schmerz oder Schaden zuzufügen, als Gegenleistung für Schmerz oder Schaden, der sich selbst oder den Personen oder Ursachen zugefügt wird, denen man sich treu fühlt. Die beiden Wörter waren früher austauschbar, wurden jedoch unterschieden, bis sie nun sehr unterschiedliche Ideen vermitteln. Die Rache beschränkt sich nun darauf, Bestrafung als Akt der Vergeltungsjustiz oder als Rechtfertigung der Angemessenheit zu verhängen: einen Mord zu rächen, indem der Verbrecher vor Gericht gestellt wird. Rache bedeutet, Schmerz oder Schaden zuzufügen, um sich an echten oder vermeintlichen Fehlern zu rächen. Bei diesem Verb wird oft ein Reflexivpronomen verwendet: Iago wollte sich an Othello rächen.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle Rache gegen Rache
Rächen Rache
Definition(VERB) Bestrafung als Akt der Vergeltungsjustiz zu verhängen(NOUN) verursachte Schmerzen oder Vergeltungsmaßnahmen für echte oder wahrgenommene falsche Handlungen.
SynonymerechtfertigenRepressalien, Vergeltung, Rache
AntonymeverzeihenVergebung
BeispielIch rächte den Mord an meinem Vater, indem ich sah, dass der Mörder ins Gefängnis ging.Ich suche Rache für den Mord an meinem Vater, damit der Mörder genauso leidet wie mein Vater.

Beispiel

Ihr Vater rächte ihren Tod, indem er daran arbeitete, den Mann verhaften, vor Gericht stellen und verurteilen zu lassen, während ihr Freund sich rächte, indem er die Frau des Mannes tötete.

Wörterbuch Bedeutungen

Rächen

Rächer oder Rachesucher?

Verb (mit Objekt verwendet), a · venged, a · veng · ing.

  1. Rache oder genaue Befriedigung nehmen für: eine schwere Beleidigung zu rächen.
  2. Rache nehmen im Namen von: Er rächte seinen Bruder.

Synonym: rechtfertigen.

Antonym: verzeihen.

Verwandte Formulare

  • a · rachsüchtig · voll, Adjektiv
  • a · veng · er, Substantiv
  • a · veng · ing, Adverb

Rache

Verb (verwendet mit Objekt)

  1. Bestrafung oder Sühne für ein Unrecht im Namen von, insb. in einem ärgerlichen oder rachsüchtigen Geist: Er rächte seinen ermordeten Bruder.
  2. Rache nehmen für; Strafe verhängen für; Rache: Er rächte den Mord an seinem Bruder.

Verb (ohne Objekt verwendet)

  1. sich revanchieren.

Substantiv

  1. der Akt der Rache; Vergeltung für Verletzungen oder Unrecht; Rache.
  2. etwas aus Rache getan.
  3. der Wunsch, sich zu rächen; Rachsucht.
  4. eine Gelegenheit, sich zu rächen oder Zufriedenheit zu erlangen.

Verwandte Formulare

  • weniger rächen, Adjektiv
  • re · veng · er, Substantiv
  • Rache, Adverb

Ähnlicher Artikel