Antigen gegen Antikörper

Antikörper klammern sich an Antigene, um die Zielzelle entweder zu sterilisieren oder abzutöten. Davon abgesehen sind sie in ihrer Funktion sehr unterschiedlich. Antigene sind Schlösser oder Sicherheitstore in einer Zelle. Antikörper sind Waffen oder Schlüssel, um eine Zelle anzugreifen und zu zerstören. Sie sind letztendlich zwei entgegengesetzte Dinge.

Hier ist ein Video, das den Unterschied erklärt:

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle Antikörper gegen Antigen
Antikörper Antigen
Was es istEine Chemikalie, die sich an das Antigen bindet, um die Zelle zu sterilisieren oder abzutöten.Ein "Haken" in der Oberfläche der Zelle, der teilweise dafür verantwortlich ist, was in den Körper hinein und aus ihm heraus geht.
BedeutungMittel; benötigt für die Zerstörung von Krankheitserregern im Körper.Hoch; existiert in fast jeder Zelle auf der ganzen Welt.
BedeutungHoch; Ohne sie wären viele von uns wahrscheinlich durch einen Virenangriff tot.Sehr hoch; benötigt, um zu steuern, was in die Zelle hinein und aus ihr heraus geht. Sehr wichtig für die innere Funktion.
KomplexitätSehr hoch; Komplexe Chemikalie, die an ein sehr spezifisches Antigen bindet.Mittel; existiert aufgrund zufälliger Mutationen im Gen der Zelle.

Ähnlicher Artikel