Allosaurus gegen Tyrannosaurus

Allosaurus und T. Rex gehören zu den bekanntesten fleischfressenden Dinosauriern in der Populärkultur. Der Allosaurus lebte in der späten Jurazeit vor 150-155 Millionen Jahren. Die T. Rex lebten in der oberen Kreidezeit vor etwa 67 bis 65, 5 Millionen Jahren und gehörten zu den letzten Dinosaurierarten, die vor ihrem Massensterben lebten. Trotz des Millionen Jahre alten Allosaurus vor dem Tyrannosaurus wurden signifikant mehr Allosaurus-Exemplare gefunden. Beide waren zweibeinige Dinosaurier, aber der T. Rex war größer und bedeutend schwerer. T. Rex hatte sehr kurze Vorderbeine (Arme), während der Allosaurus längere Arme hatte.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle Allosaurus gegen Tyrannosaurus
Allosaurus Tyrannosaurus

ZeitraumSpäte Jurazeit (vor 155 bis 150 Millionen Jahren)Späte Kreidezeit (vor 67-65 Millionen Jahren)
Länge9-12 m (ungefähr 30 Fuß)ca. 12 m + (ca. 40+ Fuß)
BewegungBipedBipedal kraftvoller Schwanz ermöglichte es ihm, sich schnell zu bewegen; könnte bis zu 25 km / h laufen. Typische Gehgeschwindigkeit von ca. 8 km / h. Seine Beine waren extrem groß und kraftvoll.
KönigreichAnimaliaAnimalia
DiätFleischfressendFleischfressend; andere gepanzerte pflanzenfressende Dinosaurier, andere T. Rex, wurden gefressen.
StammChordataChordata
ProbenEs wurden mehr als 150 Allosaurus-Exemplare gefunden.Teilskelett gefunden 1902. Seitdem wurden mehr als 30 Teil-Tyrannosaurus-Exemplare gefunden. Es gibt über 30 Exemplare.
OrtNordamerika (Colorado, Wyoming, Utah) und PortugalUSA (Texas, New Mexico, Colorado, Wyoming, South Dakota, North Dakota und Montana) und Kanada (Alberta, Saskatchewan)
KlasseReptilienReptilien
CladeDinosauriaDinosauria
EinführungAllosaurus / ˌælɵˈsɔrəs / ist eine Gattung großer Theropodendinosaurier, die vor 155 bis 150 Millionen Jahren im späten Jura lebte. Der Name Allosaurus bedeutet "andere Eidechse".Tyrannosaurus ist eine Gattung des coelurosaurischen Theropodendinosauriers. T. rex ist einer der am besten vertretenen der großen Theropoden. Tyrannosaurus lebte im gesamten Westen Nordamerikas auf dem damaligen Inselkontinent Laramidia.
Zuerst entdeckt1877Zähne von dem, was heute als Tyrannosaurus Rex dokumentiert ist, wurden 1874 von Arthur Lakes in der Nähe von Golden, Colorado, gefunden.
HöheÜber 15 Fuß4-5 m (15-23 Fuß)
FamilieAllosauridaeTyrannosauridae
Gewicht2-2, 5 Tonnen6-9 Tonnen
GattungAllosaurus, Marsh, 1877Tyrannosaurus, Osborn, 1905
BestellungSaurischiaSaurischia
SpeziesA. fragilis, A. europaeus, A. lucasiT-Rex
UnterordnungTheropodaTheropoda
Bisskraft (in Pfund)45010.000

Größe

Erwachsene von T. Rex waren im Vergleich zu Erwachsenen mit Allosaurus signifikant größer. Ein Allosaurus-Erwachsener war zwischen 8, 5 und 12 m lang (28-39 ft), während der durchschnittliche T. Rex-Erwachsene etwa 12-15 m lang war (40-50 ft). Die durchschnittliche Höhe eines Allosaurus betrug 17 Fuß (etwas mehr als 5 m), während T. Rex durchschnittlich 7 Fuß (7 m) groß war. Der T. Rex war mit 14.000 Pfund auch wesentlich schwerer als der Allosaurus mit 4.000 Pfund.

Ein Vergleich der Größen verschiedener Allosaurus-Arten mit einem Menschen

Ein Vergleich der Größen verschiedener Tyrannosaurus-Arten mit einem Menschen

Epoche

Allosaurus lebte vor 150 Millionen Jahren in der Jurazeit, während Tyrannosaurus Rex vor 65 Millionen Jahren in der Kreidezeit lebte. Die Trias-, Jura- und Kreidezeit war ursprünglich nicht als Methode konzipiert, um zu verfolgen, wann bestimmte Dinosaurier lebten. Bur wurden von Geologen markiert, um zwischen verschiedenen Arten von geologischen Schichten zu unterscheiden. Angesichts der Tatsache, dass Dinosaurierfossilien in diese Felsen eingebettet sind, assoziieren Paläontologen Dinosaurier mit der geologischen Periode, in der sie lebten. Das Auseinanderbrechen der Pangaea begann während der Jurazeit und dauerte bis in die Kreidezeit, die als der letzte Teil des Zeitalters der Dinosaurier angesehen wurde. Kein großes Aussterben trennte die Kreidezeit von der Jurazeit, obwohl die Kreidezeit eine Zunahme der Blütenpflanzen und der Insektenvielfalt verzeichnete, blieb sie in Bezug auf die Flora weitgehend dieselbe wie die Jurazeit, zeigte jedoch eine Zunahme unterschiedlicher Lebensformen das würde den großen Teil der nächsten Ära ausmachen.

Diät

Es gibt diejenigen, die darauf bestehen, dass Tyrannosaurus ein Aasfresser war, während es andere gibt, die behaupten, Tyrannosaurus sei heruntergekommen und habe seine Beute getötet, aber trotz dieser Debatte steht außer Frage, dass Tyrannosaurus ein Fleischfresser war. Im Gegensatz zu Tyrannosaurus hat Allosaurus keine Debatte über seine Essgewohnheiten und wird als aktives Raubtier von Großtieren angesehen und akzeptiert, da Verletzungen an Allosaurus-Fossilien selbst festgestellt wurden.

Lebensdauer

Der durchschnittliche Tyrannosaurus wurde ungefähr 30 Jahre alt, basierend auf Knochenbeweisen in fossilen Überresten. Allosaurus hat eine geschätzte Lebensdauer von ungefähr 25 Jahren, wie aus dem Fossilienbestand hervorgeht.

Physiologie

Tyrannosaurus werden am besten als große, zweibeinige, fleischfressende Theropodendinosaurier beschrieben, die winzige Arme und kräftige Beine und Oberkörper besitzen. Sie haben zahlreiche scharfe Zähne. Es gab eine vorherige Debatte über sexuellen Dimorphismus bei Tyrannosauriern; Dies wird jetzt jedoch als geologischer Dimorphismus und nicht als sexuell angesehen.

Allosaurus kann auch als große, zweibeinige, fleischfressende Theropoden beschrieben werden, die winzige Arme und kräftige Beine und Oberkörper besitzen. Auch sie haben zahlreiche scharfe Zähne. Der Allosaurus war kleiner als der Tyrannosaurus, was ihm mehr Beweglichkeit und Geschwindigkeit verlieh.

Vollständigstes Skelett

Das vollständigste Skelett eines Allosaurus wurde 1903 von Cope gefunden; Es ist als AMNH -5753 kategorisiert und seit 1908 ausgestellt. Das größte vollständige Skelett von Tyrannosaurus Rex wird als FMNH-PR 2081 kategorisiert und als Sue bezeichnet. Sue ist 40 Fuß lang und an den Hüften 13 Fuß groß.

Popularität

Es ist kein Wettbewerb zu sagen, dass Tyrannosaurus Rex der beliebteste der beiden Dinosaurier ist, der die Herzen und Gedanken kleiner Kinder erobert hat, solange es dem Menschen bekannt ist. Allosaurus ist ziemlich allgemein bekannt, gehört aber nicht zu den am häufigsten rasselnden Dinosauriernamen. Aufgrund seiner Darstellungen in verschiedenen Filmen und Büchern wie The Lost World hat es jedoch an Popularität gewonnen. Tyrannosaurus Rex ist der einzige Dinosaurier, der der Öffentlichkeit unter seinem vollständigen wissenschaftlichen Namen bekannt ist.

Dies ist ein Video, das einen Kampf zwischen einem Allosaurus und einem Tyrannosaurus zeigt. Im Video gewinnt der Allosaurus den Kampf. Angesichts des Größenvorteils, den ein T. Rex haben würde, ist es jedoch sehr unwahrscheinlich, dass der Allosaurus in einem Kampf mit einem Tyrannosaurus gewinnt.

Ähnlicher Artikel