Alligator gegen Krokodil

Krokodile haben lange und spitze V-förmige Schnauzen, während Alligatoren abgerundete U-förmige Schnauzen haben. Andere Unterschiede sind die Form ihrer Kiefer und Hinterbeine. Ihr Verhalten ist auch völlig anders, wobei Krokodile aggressiver sind als Alligatoren.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle Alligator gegen Krokodil
Alligator Krokodil

FarbeSchwärzlich / grauOlivgrün / Braun
LebensraumSüdliche USA und ChinaAfrika, Australien und Amerika
SchnauzeBreitere U-förmige SchnauzeLängere V-förmige Schnauze
AggressivitätWeniger aggressivAggressiver
Bevorzugtes WasserFrisches WasserBrack- oder Salzwasser
Linguale SalzdrüsenNicht funktionierendeFunktion
Länge des Erwachsenen4, 3 Meter5, 8 Meter
NistenLegen Sie Eier in Vegetationshaufen, die das Süßwasser umgebenLegen Sie ihre Eier in Schlamm oder Sand
Lage der HautdruckrezeptorenBeschränkt auf KieferÜber den größten Teil des Körpers
Zähne des UnterkiefersVersteckt (kann nicht gesehen werden, wenn der Kiefer geschlossen ist)Sichtbar (Zähne des Unterkiefers sind bei geschlossenem Kiefer sichtbar)
Lebensdauer30 - 50 Jahre70 - 100 Jahre

Unterschiede in den physikalischen Eigenschaften

Schnauze

Alligatoren haben eine breite "U" -förmige, abgerundete Schnauze (wie eine Schaufel), während Krokodile dazu neigen, längere und spitzere "V" -förmige Nasen zu haben.

Kiefer

Ein Alligator (links) mit einer abgerundeten U-förmigen Schnauze und ein Krokodil (rechts) mit einer V-förmigen Schnauze

Bei Alligatoren ist der Oberkiefer breiter als der Unterkiefer und überlappt ihn vollständig. Daher sind die Zähne im Unterkiefer beim Schließen des Mundes fast vollständig verborgen und passen sauber in kleine Vertiefungen oder Sockel im Oberkiefer. Dies wird als "Überbiss" bezeichnet. Der große vierte Zahn auf jeder Seite des Unterkiefers des Alligators passt in eine Pfanne im Oberkiefer.

Bei Krokodilen sind Oberkiefer und Unterkiefer jedoch ungefähr gleich breit, sodass die Zähne im Unterkiefer bei geschlossenem Mund entlang des Oberkieferrands passen. Daher greifen die oberen Zähne in die unteren Zähne ein (und "interdigitieren" sie), wenn sich der Mund schließt. Der große vierte Zahn auf jeder Seite des Unterkiefers des Krokodils ragt bei geschlossenem Mund aus der Schnauze heraus.

Hinterbeine

Krokodile haben einen gezackten Rand an den Hinterbeinen und Füßen; Alligatoren nicht. Alligator haben Schwimmhäute; Krokodile nicht.

Größe

Der amerikanische Alligator ist die größere der beiden Alligatorarten und reicht normalerweise von 6 bis 12 Fuß, kann aber bis zu 19 Fuß groß werden. Der chinesische Alligator ist kleiner, typischerweise etwa 5 Fuß mit einer maximalen Länge von etwa 7 Fuß.

Krokodile sind die größten und schwersten heutigen Reptilien. Das Nilkrokodil (Crocodylus niloticus) Afrikas und das Mündungs- (oder Salzwasserkrokodil) (C. porosus) Australiens sind die größten Arten; Sie können bis zu 20 Fuß lang werden und über 1.000 kg wiegen. Die kleinste Art, der Kaiman mit glatter Front (Paleosuchus) und das Zwergkrokodil (Osteolaemus tetraspis), erreichen als Erwachsene eine Länge von etwa 6 Fuß.

Unterschiede im Verhalten

Unterschiede im Verhalten sind ebenfalls erkennbar. Die meisten Menschen betrachten Krokodile als aggressiver als Alligatoren, und dies gilt für einige Arten. Bei der Reinigung von Alligatorpools können einige Tierpfleger auf Alligatoren treten, ohne eine Reaktion hervorzurufen, obwohl Krokodile fast immer aggressiv reagieren.

Lebensraum

Alligatoren bevorzugen Süßwasser, während Krokodile Brackwasser besser vertragen, da sie funktionierende Salzdrüsen auf der Zunge haben. Dadurch können Krokodile Salz leicht herausfiltern. Alligatoren haben zwar auch diese Strukturen, scheinen jedoch die Fähigkeit verloren zu haben, sie zum Ausscheiden erheblicher Mengen Salz zu verwenden, und bevorzugen es daher, in Süßwassergebieten zu bleiben.

Mehr Bilder

Alligatoren

Krokodil
  • Weitere Bilder von Alligatoren (Flickr)
  • Weitere Bilder von Krokodilen (Flickr)

Erhaltung

Südamerikas größtes Krokodil, das wilde, aber zurückgezogene Orinoco-Krokodil, ist vom Aussterben bedroht. Dieser Artikel der New York Times und das folgende Video beleuchten die Erhaltungsbemühungen dieser Art:

Taxonomie

Krokodile und Alligatoren sind beide Reptilien der Ordnung Crocodilia, die seit über 80 Millionen Jahren existieren.

Evolutionsbaum für Crocodilia, eine Ordnung von Reptilien, die neben anderen großen Raubtieren sowohl Alligatoren als auch Krokodile umfasst.

Ähnlicher Artikel