Werbung vs. Marketing

Marketing ist die systematische Planung, Implementierung und Kontrolle von Geschäftsaktivitäten, um Käufer und Verkäufer zusammenzubringen. Marketing umfasst eine Reihe von Aktivitäten zum Verkauf eines Produkts oder einer Dienstleistung. Werbung ist nur ein Aspekt der Marketingstrategie - sie ist eine bezahlte, öffentliche und überzeugende Botschaft eines identifizierten Sponsors. Der Zweck der Werbung ist die nicht persönliche Werbung für die Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens. Der Ansatz ist für dieses Produkt oder diese Dienstleistung einzigartig.

Der Fokus der Werbung liegt darauf, wiederkehrende oder potenzielle Neukunden auf ein einzelnes Produkt oder eine einzelne Dienstleistung aufmerksam zu machen, während der Fokus des Marketings das Gesamtbild umfasst, um Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben, zu vertreiben und zu bewerten.

Vergleichstabelle

Vergleichstabelle für Werbung und Marketing
Werbung Marketing
DefinitionEinwegkommunikation einer überzeugenden Nachricht durch einen identifizierten Sponsor, dessen Zweck die nicht persönliche Werbung für Produkte / Dienstleistungen für potenzielle Kunden ist.Marketing ist die systematische Planung, Implementierung und Kontrolle von Geschäftsaktivitäten, um Käufer und Verkäufer zusammenzubringen.
AnsatzEinzigartig für Produkt / DienstleistungBreiteres Spektrum an Aktivitäten zum Verkauf von Produkten / Dienstleistungen, Kundenbeziehungen usw.; Bestimmen Sie zukünftige Bedürfnisse und haben Sie eine Strategie, um diese Bedürfnisse für die langfristige Beziehung zu erfüllen.
StrategieWerbestrategieziehen

Umfang

Der Umfang der Werbung ist im Vergleich zum Marketing recht begrenzt. Es umfasst Radio- und Fernsehwerbung, Zeitungs- und Zeitschriftenanzeigen, Flyer, Broschüren, E-Mails, soziale Medien, Webwerbung und sogar Kaltanrufe an potenzielle Kunden. Bei Werbung geht es auch darum, wie oft eine Anzeige die Zielgruppe erreicht. Das folgende Video erklärt, worum es bei Werbung geht.

Der Umfang des Marketings ist viel breiter. Marketing beginnt mit Recherchen, einschließlich Zielgruppe, Kundenbedürfnissen, Problemlösungen und Möglichkeiten zur Verbesserung der Konkurrenz. Der Umfang des Marketings umfasst alles, was in die Werbung geht. Darüber hinaus umfasst es auch den Verkauf, die laufende Beziehung des Unternehmens zur Öffentlichkeit sowie den allgemeinen Kundenservice und die Zufriedenheit.

Prozess

Werbeplan

Um für ein Produkt zu werben, identifizieren Unternehmen zunächst ihre Zielgruppen. eine Kopierplattform, Medienorte und ein konkreter Plan zur Erreichung der Zielgruppe. Die Werbetreibenden führen dann eine Nachanalyse der Wirksamkeit der Werbekampagne durch. Ein Großteil des Marketingprozesses findet tatsächlich vor dem Werbeprozess statt. Anschließend erstellen sie einen Medienplan, um ihre potenziellen Kunden über ihr Produkt oder ihre Dienstleistung aufzuklären. Ein guter Marketingplan beinhaltet:

  • Eine Analyse des Platzes des Produkts auf dem Markt aus Sicht des Marktanteils sowie der Verbraucher
  • Identifizierung der Zielgruppe auf primären und sekundären Ebenen - zum Beispiel, wenn die primäre Zielgruppe für Spielzeug Schulkinder sind; Das sekundäre Publikum wären Eltern
  • Eine Bewertung und ein Vergleich von Medien, einschließlich Print, Broadcast, Web, Social Media, hinsichtlich ihrer Reichweite und Kosteneffizienz
  • Ein Medienplan, der den Medienmix, das Budget und die Strategie beschreibt
  • Kopieren Sie die spezifischen Attribute, die in einer Anzeige berührt werden sollen
  • Die Grundlagen schaffen: Kopien, Layouts, Storyboards, Skripte, Slogans usw. erstellen.
  • Prüfung der Glaubwürdigkeit und Wirksamkeit der endgültigen Werbung
  • Analysen und Vergleiche zur Messung der Auswirkungen der Werbekampagne auf Umsatz, Markenrückruf, Erhöhung des Marktanteils usw. vor und nach der Werbung.

Marketingplan

Der Marketingprozess beginnt mit den drei Dingen: einer Analyse der Marktgröße und des Marktpotenzials, einer Analyse der Vertriebskanäle, über die der Verbraucher das Produkt oder eine Dienstleistung erhält, und einer Analyse wettbewerbsfähiger Produkte und Dienstleistungen. Basierend auf den gesammelten Daten entwickeln Werbetreibende Preisstrategien, einschließlich Verkaufsprovisionen, Anreize und Mengenrabatte. Zu diesem Zeitpunkt erstellen sie detaillierte Werbepläne, die Umsatzverfolgung, Marktanteilsanalyse und Messung der Werbewirksamkeit umfassen. Im Marketing ist das Budget enthalten, das den Prozentsatz der Kosten des Produkts oder der Dienstleistung bestimmt. Eine gute Marketingkampagne beinhaltet:

  • Eine Analyse der Marktgröße und des Marktpotenzials; Bewertung verschiedener Marktsegmente zur Identifizierung potenzieller Zielgruppen
  • Bewertung der Vor- und Nachteile der Vertriebskanäle (Print, Web, Broadcast, Social Media, Cold Calls usw.)
  • Eine Analyse konkurrierender Produkte und Dienstleistungen; ihre Popularität, Stärke, Schwäche, Preisgestaltung und

Werbestrategien und Vergleich Ihres Produkts mit diesen

  • Entwicklung von Preis- und Werbestrategien, detaillierten Plänen für die Verkaufsverfolgung und Marktanteilsanalyse sowie Werbung

Theorien

Eine Theorie der Werbung ist das Hierarchie-Effekt-Modell. Dieses Modell verdeutlicht die Ziele einer Werbekampagne, indem sechs Schritte in der Denkweise der Verbraucher identifiziert werden:

  1. Bewusstsein
  2. Wissen
  3. Geschmack
  4. Präferenz
  5. Überzeugung
  6. Kauf

Die Marketing-Mix-Theorie der Werbung konzentriert sich auf vier Elemente, die als vier Ps bezeichnet werden:

  1. Produkt - die tatsächliche Ware oder Dienstleistung
  2. Preis - Prozess zur Bestimmung des Wertes eines Produkts
  3. Ort - wie man das Produkt zum Verbraucher bringt
  4. Promotion - die eigentliche Werbung

Marketing-Theorien sind in der Regel ausführlicher, da der Prozess selbst so involviert ist. Eine Theorie des Marketings ist die Spieltheorie. Im Wesentlichen sehen sich Unternehmen als Schachspieler mit konkurrierenden Unternehmen. Diese Theorie beruht auf der Annahme, dass konkurrierende Unternehmen ähnlich handeln oder versuchen, ihre Konkurrenten zu besiegen. Vermarkter versuchen, die Dinge aus der Sicht des Rivalen zu sehen, um das Spiel zu "gewinnen".

Marktsegmentierung ist eine traditionelle Form des Marketings. Mit diesem Ansatz wird ein breiter Zielmarkt in Verbrauchersegmente mit gemeinsamen Bedürfnissen und Prioritäten unterteilt. Vermarkter entwerfen dann Strategien, um diese Verbraucher zu erreichen.

Ganzheitliches Marketing erkennt an, dass im Bereich Marketing alles wichtig ist. Unternehmen erkennen an, dass eine breite, integrierte Perspektive bei der Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung von Marketingstrategien erforderlich ist. Vier Komponenten kennzeichnen ganzheitliches Marketing:

  1. Sozial ansprechendes Marketing
  2. Internes Marketing
  3. Beziehungsmarketing
  4. Integriertes Marketing

Iconic Ads

iPod-Anzeige mit einer schwarzen Silhouette eines Mädchens, das einen weißen iPod mit Ohrhörern trägt. Rosa Hintergrund.

Nikes Anzeige - Teil ihrer Just Do It-Kampagne - mit der Aufschrift "Gestern hast du morgen gesagt".

Eine Anzeige mit den langen Beinen eines Erwachsenen, die aus dem Kinderwagen eines Babys baumeln. Die Anzeige fordert die Menschen auf, Zeit mit ihren Kindern zu verbringen, während sie noch Kinder sind.

Coca-Colas Anzeige mit einem Eisbären, der eine Flasche Cola genießt.

Eine Werbung für die TV-Serie The Sopranos, in der es um die Mafia geht. Die Anzeige hat die Form eines menschlichen Arms, der aus dem Kofferraum eines Taxis baumelt.

Filmplakat für Batman: The Dark Knight. Batman steht im Vordergrund mit einem brennenden Gebäude im Hintergrund. Das Feuer im Gebäude sieht aus wie eine Fledermaus.

Zahlreiche Website- und Video-Werbekampagnen wurden ebenfalls gestartet. Siehe zum Beispiel Blendtecs Will es mischen? .

Ähnlicher Artikel